X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 38
Hannes und der Mädchengeburtstag
VerfasserIn: Schubert, Ulli
Verfasserangabe: Ulli Schubert
Jahr: 2006
Verlag: Würzburg, Ed. Bücherbär
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Barbara-Prammer-Allee 11 Standorte: JE.C Schub Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Hannes und seine Freunde finden, dass alle Mädchen doof sind. Doch da erhält Hannes als einziger Junge von Luisa, für die heimlich sein Herz schlägt, eine Einladung zum Kindergeburtstag. Soll er hingehen und sich dem Spott seiner Freunde aussetzen? Oder sind diese nur neidisch? Hannes und seine Freunde fühlen sich Mädchen gegenüber haushoch überlegen und finden diese einfach nur doof. Soll er die Einladung nun annehmen? Seine Freunde verspotten ihn dafür und Hannes hat keine Lust mehr, die Einladung anzunehmen. Am Abend redet er mit seinem Vater und dieser verspricht ihm, ihn sofort abzuholen, wenn es ihm bei der Feier nicht gefallen sollte. Natürlich ist der Mädchengeburtstag ein voller Erfolg (es wird sogar mit der Rennbahn gespielt). Als Hannes von seinem Vater abgeholt wird, sitzen im Auto bereits seine Freunde und warten gespannt und ein wenig neidisch auf Hannes' Bericht. Die Geschichte, die durch die vielen Dialoge sehr lebendig ist, erschien erstmals bereits 1999 unter dem Titel "Hannes geht zum Mädchengeburtstag. Allerdings wurde er von Julia Ginsbach neu illustriert. Die Zeichnungen sind wesentlich bunter, schwungvoller und dadurch ansprechender, sodass das alte Exemplar ersetzt werden sollte. Ein schöner Erstlesetitel zu einem Thema, das sicher nie veraltet.
Details
VerfasserIn: Schubert, Ulli
VerfasserInnenangabe: Ulli Schubert
Jahr: 2006
Verlag: Würzburg, Ed. Bücherbär
Systematik: JE.C, I-07/06
Interessenkreis: Feste, Ab 7 Jahren., Antolin Klasse 3
ISBN: 3-401-08707-X
Beschreibung: 65 S. : überw. Ill. (farb.)
Beteiligte Personen: Schubert, Ulli; Ginsbach, Julia
Mediengruppe: Buch