X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


13 von 17
Interkulturelle Kompetenzen fördern
so öffnen Sie Ihre Schule für kulturelle Vielfalt
VerfasserIn: Reissen, Markus
Verfasserangabe: Markus Reissen
Jahr: 2016
Verlag: Köln, Carl Link
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.EI Reis / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Interkulturelle Konflikte gehören zum Schulalltag in fast jeder deutschen Schule. Schulleitungen und Lehrkräfte sind gleichermaßen gefordert, Grundlagen für interkulturelle Missverständnisse zu kennen und pädagogisch professionell damit umzugehen. Wie verhalten Sie sich in einem Konfliktgespräch, wenn sich die Eltern einer Schülerin weigern, ihre Tochter am Schwimmunterricht teilnehmen zu lassen? Oder wie klären Sie den Wunsch eines Schülers nach einem Gebetsraum? Der Ratgeber unterstützt Sie dabei, potenzielle Konfliktsituationen zu erkennen und Konflikten durch entsprechendes Verhalten entgegenzuwirken. Informationen zum kulturellen Hintergrund und konkrete Handlungsempfehlungen werden mit Fallbeispielen anschaulich vermittelt. Der Autor zeigt Wege zu einem kompetenten und sensiblen Umgang mit Eltern und Schülern verschiedener Kulturkreise. / / / AUS DEM INHALT: / / Vorwort IX / 1. Sensibilisierung für interkulturelle Vielfalt 1 / 1.1 Zufallsdeutsche, Wahldeutsche, Noch-nicht-Deutsche und / Vielleicht-nie-Deutsche begegnen sich 2 / 1.2 Die eigenen Wurzeln reflektieren 4 / 1.3 Wesen und Ursachen von Vorurteilen 8 / 1.4 Der Sinn von Vorurteilen 10 / 1.5 Wirkung von Vorurteilen 11 / 1.6 Umgang mit eigenen Vorurteilen 14 / 1.7 Wahrnehmen und deuten 19 / 1.8 Selbst- und Fremdwahrnehmung - Vielfalt der / Wahrnehmungen 21 / 1.9 Die Bedeutung der Machtfrage im Rahmen der interkulturellen / Sensibilisierung 25 / 1.10 Simulationen interkultureller Begegnungen 27 / 2. Interkulturelles Know-how 35 / 2.1 Einige gesetzliche Grundlagen 35 / 2.2 Der Kulturbegriff 40 / 2.3 Kultur, Interkultur, Interkulturelles, Vielfalt - der Streit / um Begriffe 42 / 2.4 Die Kulturdimensionen 44 / 2.5 Das Kulturquadrat 55 / 2.6 Das innere Team 57 / 2.7 Das Eisbergmodell (nach Sigmund Freud) 60 / 2.8 Die Kulturzwiebel 61 / 2.9 Der Kulturschock 68 / 2.10 Entwicklungsmodell der interkulturellen Sensitivität von / Milton Bennett 79 / Exkurs: Islam, Islamismus, Salafismus 80 / 3. Interkulturelle Kommunikation 87 / 3.1 Was ist interkulturelle Kommunikation? 87 / 3.2 Nonverbale Kommunikation 88 / 3.3 Die Treppe des Verlusts in der Kommunikation 94 / 3.4 Interkulturelles Verstehen 99 / 3.5 Interkulturelle Kommunikation mit Sprachbarriere 103 / 3.6 Das Sender-Empfänger-Modell interkulturell 106 / 3.7 Die vier Seiten der Kommunikation interkulturell 109 / 3.8 Nachhaltig wirksame interkulturelle Kommunikation 111 / 3.9 Zwei Übungen zur besseren interkulturellen Verständigung 115 / 4. Interkulturelle Konflikte kompetent erfassen und lösen 121 / 4.1 Woran erkenne ich interkulturelle Konflikte? 121 / 4.2 Welche Konflikttypen gibt es? 130 / 4.3 Welche Strategien können helfen, interkulturelle Konflikte zu / vermeiden und zu lösen? 134 / 4.4 Interkulturelle Konfliktgespräche mit Eltern 140 / 4.5 Checkliste zur Konfliktschlichtung 142 / 5. Interkulturelle Potenzialentwicklung 145 / 5.1 Grundsätzliches zu einer Willkommens- und / Anerkennungskultur 145 / 5.2 Die Rolle der Schule in einer Willkommens- und / Anerkennungskultur 147 / 5.3 Impulse zu einer Willkommens- und Anerkennungskultur / in der Schule 149 / 5.4 Weitere Aspekte der interkulturellen Potenzialentwicklung 152 / 6. Anleitung des Kollegiums zur Interkulturellen Öffnung 157 / 6.1 Sensibilisierung 157 / 6.2 Know-how 162 / 6.3 Kommunikation 167 / 6.4 Konfliktmanagement 170 / 6.5 Potenzialentwicklung 188 / Glossar 205 / Literaturverzeichnis 209 / Über den Autor 213 / Stichwortverzeichnis 215
Details
VerfasserIn: Reissen, Markus
VerfasserInnenangabe: Markus Reissen
Jahr: 2016
Verlag: Köln, Carl Link
Systematik: PN.EI
ISBN: 978-3-556-06916-5
2. ISBN: 3-556-06916-4
Beschreibung: [1. Aufl.], XI, 217 Seiten : Illustrationen
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch