X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 5
Sozialgeschichte der Erziehung
VerfasserIn: Hoyer, Timo
Verfasserangabe: Timo Hoyer
Jahr: 2015
Verlag: Darmstadt, WBG (Wissenschaftliche Buchgesellschaft)
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.AG Hoye / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Wer sich mit aktuellen Erziehungsfragen auseinandersetzt, sollte sich auch einen Überblick über die bisher praktizierten Erziehungsformen verschaffen. Timo Hoyer führt in diesem Band anschaulich in die Sozialgeschichte der Erziehung ein. Er spannt den Bogen von der Antike bis zur Moderne und betrachtet dabei vor dem Hintergrund der jeweiligen politischen und kulturellen Situation sowohl die Aspekte der privaten als auch der öffentlichen Erziehung. So rekonstruiert und analysiert der Autor bspw. die klösterliche Bildung im Mittelalter, die Gouvernanten und Hofmeister der frühen Neuzeit, die Kinderarbeit während der Industriellen Revolution oder auch die Kinderladenbewegung der letzten Jahrzehnte. Damit ermöglicht er es dem Leser, die aktuellen Reformdebatten in einen historischen Kontext einzubetten und neu zu bewerten.
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
 
Einleitung 7
Weiterführende Literatur zur Einleitung 10 / A Anfänge abendländischer Erziehung:
Antike und Mittelalter 11
1 Erziehung im griechisch-römischen Altertum 12
1.1 Kindheit in Athen und Rom 13
1.2 Unterricht und Ausbildung 19
2 Erziehung während des Mittelalters 23
2.1 Kindheit im Christentum 27
2.2 Universitäten und Schulen 32
Was Sie wissen sollten, wenn Sie Teil A gelesen haben 41
Weiterführende Literatur zu Teil A 42 / B Erziehung zwischen Konfessionalität und Säkularisierung:
Frühe Neuzeit 43
3 Widersprüche der Epoche 43
4 Haus und Kindheit 48
4.1 Familienleben 48
4.2 Kindheit in der Erwachsenenwelt 51
4.3 Erziehungsalltag 56
5 Das öffentliche Erziehungswesen 62
5.1 Schulentwicklungen 63
5.2 Schulverhältnisse 70
5.3 Universitäten im Auf- und Abschwung 78
Was Sie wissen sollten, wenn Sie Teil B gelesen haben 82
Weiterführende Literatur zu Teil B 82 / C Stockende Modernisierungen:
Erziehung im langen 19Jahrhundert 84
6 Gesellschaft unter Modernisierungsdruck 86
7 Familienverhältnisse 97
7.1 Neubestimmung der Familie 97
7.2 Familienformen 100
8 Kindheiten und Jugendkulturen 106
8.1 Kinderarbeit 106
8.2 Gebrochene Orientierung am Kind 110
8.3 Jugendzeit 115
9 Das untere System öffentlicher Erziehung 118
9.1 Schulstaat, Schulgesellschaft, Schulkindheit 118
9.2 Vorschulische Einrichtungen und Sonderschulen 121
9.3 Volksschulen 123
10 Das höhere Schulsystem 131
10.1 Das Gymnasium 132
10.2 "Höhere" Mädchenbildung 136
Was Sie wissen sollten, wenn Sie Teil Cgelesen haben 140
Weiterführende Literatur zu TeilC 140 / Literaturverzeichnis 144
Personenregister 156
Sachregister 157
 
 
 
 
 
 
Details
VerfasserIn: Hoyer, Timo
VerfasserInnenangabe: Timo Hoyer
Jahr: 2015
Verlag: Darmstadt, WBG (Wissenschaftliche Buchgesellschaft)
Systematik: PN.AG
ISBN: 978-3-534-17517-8
2. ISBN: 3-534-17517-4
Beschreibung: 158 Seiten
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch