X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


7 von 360
Hilfe, ich bin Helfer!
über Risiken und Nebenwirkungen in der sozialen Arbeit
Verfasserangabe: Ingrid Müller ; Simone Hinterecker ; Frederic Moes
Jahr: 2015
Verlag: Wien, New Academic Press
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.SS Müll / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.SS Müll / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Rücksortierung Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Risiko- und systemisches Case Management, “Kritische Situation, Gefahr und Risiko in der Sozialarbeit”, “Fehlerkultur” …, all das sagt ihnen nichts? Klingt trocken und fad? Dann sollten Sie “Hilfe, ich bin Helfer!” lesen. Den AutorInnen ist mit diesem Buch eine humorvolle Einführung in die praktische und theoretische Soziale Arbeit gelungen. Mit Witz und Charme stolpert der Protagonist, Kurt Guttman, von einem (sozialen) Fettnäpfchen ins nächste. Nebenbei werden Lesern und Leserinnen theoretische Hintergründe leicht verständlich und unterhaltsam dargeboten. Dieses Buch ist für Laien genauso interessant wie für professionelle Helfer und Helferinnen, und zeigt die Fallen und Tücken auf, in die man als “Helfer” allzu leicht stolpern kann. Sozialarbeiter und Sozialarbeiterinnen sind eben auch nur Menschen! “Hilfe, ich bin Helfer” ist vor allem auch ein guter Leitfaden bei der Selbstbefragung: Will ich SozialarbeiterIn werden, liegt mir das wirklich?
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
 
Vorworte 7
Danksagung 12
Einleitung 13
Kurt Guttman 13
Rita Emsenhuber 15
Kontextualisierung ig
Man hat es nicht leicht ig
Am Amt 21
Hausbesuch 23
Ausgebrannt 24
Fragezeichen, Fragezeichen 27
Beschreibung der Probleme und Analyse der Ressourcen 33
Vom unterschiedlichen Wollen ..oder wie es nicht gelingen kann 33
Freunderlwirtschaft 35
Hör mal wer hier schreit! 37
Na, dir werd ich auch noch helfen 3g
Alleine geht's nicht 42
Bildung von kausalen Hypothesen 46
Die Post ist da 46
Na, wo ist denn das Problem? 4g
Kurts Tafelrunde 53
Wieso, Warum, Weshalb? 55
Zielfindung und Auftragsklärung 58
Psssst, geheim! 58
Es rumort im Bauch 60
Das machen wir schon 65
Handlungsplanung 69
Richtiges Wort zur richtigen Zeit 6g
Schweigen ist Gold 70
Erst denken, dann reden 72
Das Genie uberblickt das Chaos 74
Zeit wird's 77
Es geht in die nächste Runde 78
Evaluation 81
Das schickt sich nicht 81
Was machen Sie da? 84
Immer diese Technik 85
Wow 88
Unter uns 90
Aller Abschied ist schwer 95
Nachwort 97
Endnoten 98
Quellenverzeichnis 103
Die Autorinnen 107
 
 
 
 
 
 
Details
VerfasserInnenangabe: Ingrid Müller ; Simone Hinterecker ; Frederic Moes
Jahr: 2015
Verlag: Wien, New Academic Press
Systematik: GS.SS
ISBN: 978-3-99036-006-4
2. ISBN: 3-99036-006-X
Beschreibung: 107 S. : Ill., graph. Darst.
Sprache: ger
Fußnote: Zugl.: St. Pölten, FH-Stg. Soziale Arbeit, Master Thesis, 2013. - Literaturverz. S. 103 - 106
Mediengruppe: Buch