X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


352 von 360
Genderkompetenz in der Sozialen Arbeit
Verfasserangabe: Karin Böllert ; Silke Karsunky (Hrsg.)
Jahr: 2008
Verlag: Wiesbaden, VS Verl. für Sozialwiss.
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.SS Gend / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Vorbestellt Frist: Vorbestellungen: 1
Inhalt
Genderkompetenz ist auch in der Sozialen Arbeit ein zentrales Professionalitätsmerkmal, was vor allem im Kontext der Institutionalisierung der Gender Mainstreaming-Strategie offensichtlich geworden ist. Genderkompetenz sensibilisiert für Geschlechterverhältnisse und ihre Wirkungen im Alltag. Gerade in der Sozialen Arbeit wird dadurch erkennbar, wie geschlechterstrukturelle Bedingungen Lebenschancen und -entwürfe bestimmen. Der Erwerb von Genderkompetenz findet auf der wissenschaftlichen, der individuellen und biographischen Ebene sowie auf der Handlungsebene statt. Ziel der Vermittlung von Genderkompetenz in der Sozialen Arbeit ist dabei die Qualifizierung für den professionellen geschlechtsbewussten Umgang mit Adressaten, Adressatinnen und Institutionen. In dem Band werden einerseits die Grundlagen der Thematik vermittelt und andererseits praxisbezogene Detailaspekte analysiert.
Details
VerfasserInnenangabe: Karin Böllert ; Silke Karsunky (Hrsg.)
Jahr: 2008
Verlag: Wiesbaden, VS Verl. für Sozialwiss.
Systematik: GS.SS
ISBN: 978-3-531-15562-3
2. ISBN: 3-531-15562-8
Beschreibung: 1. Aufl., 219 S. : Ill., graph. Darst.
Beteiligte Personen: Böllert, Karin [Hrsg.]
Sprache: ger
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch