X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


10 von 584
We love code!
das kleine 101 des Programmierens
Verfasserangabe: Julia Hoffmann, Natalie Sontopski
Jahr: 2018
Verlag: Leipzig, Zweitausendeins
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NT.EI Hoff / College 6c - Informatik & Computer Status: Entliehen Frist: 08.10.2021 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NT.EI Hoff / College 6c - Informatik & Computer Status: Entliehen Frist: 04.10.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
We love Code - Das kleine 101 des Programmierens. Ada Lovelace war nicht nur die Tochter des berühmten Poeten Lord Byron, aufgrund ihrer Mitarbeit am mechanischen Computer ¿Analytical Engine¿ gilt sie auch als Pionierin des Programmierens. Hedy Lamarr stand nicht nur in Hollywood vor der Kamera, mit dem von ihr patentierten Frequenzsprungverfahren ist sie auch die Mutter der modernen W-LAN-Technologie. Grace Hopper schuf die erste Programmiersprache und prägte den Begiff ¿Bug¿ für einen Fehler im Code.
Obwohl die digitale Welt unserer Tage ohne die bahnbrechenden Erfindungen von Informatikerinnen nicht denkbar wäre, gilt die Arbeit mit Bits und Bytes heutzutage als Männerdomäne. Julia Hoffmann und Natalie Sontopski wollen mit den gängigen Vorurteilen aufräumen und Frauen und Mädchen für Algorithmen begeistern. Seit 2012 veranstalten sie in Leipzig unter dem Namen ¿Code Girls¿ Workshops und Vorträge rund um das Thema ¿Programmieren Lernen¿.
Was sind eigentlich Programmiersprachen? Wie funktionieren sie? Und was haben sie mit uns allen zu tun? ¿We Love Code! Das kleine 101 des Programmierens¿, das jetzt in zweiter Auflage bei Zweitausendeins erscheint, bietet einen unterhaltsamen Einblick in die Welt der Nullen und Einsen, zeigt, was sich hinter den Oberflächen von Websites und Apps verbirgt und informiert zudem über elementare Hard- und Software sowie die Hackerszene.
Immer noch Sorge, Sie könnten sich im Neuland verirren? Dann halten Sie es doch mit Grace Hopper, die über ihre Arbeit einmal sagte: ¿Im Zweifelsfall ¿ tu es!¿. Verlagstext
Details
VerfasserInnenangabe: Julia Hoffmann, Natalie Sontopski
Jahr: 2018
Verlag: Leipzig, Zweitausendeins
Systematik: NT.EI, NT.ECL
ISBN: 978-3-96318-011-8
2. ISBN: 3-96318-011-0
Beschreibung: Durchgesehene und aktualisierte Neuausgabe, Lizenzausgabe, 192 Seiten : Illustrationen : schwarz-weiß
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch