X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 7280
Von der Freiheit des Migranten
Einsprüche gegen den Nationalismus
VerfasserIn: Flusser, Vilém
Verfasserangabe: Vilém Flusser. [Die Texte des Bd. wurden zsgest. von Stefan Bollmann]
Jahr: 2007
Verlag: Hamburg, Europ. Verl.-Anst.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.BMM Flus / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
»Die Migration ist eine kreative Situation«. Vilém Flussers Kommunikations- und Medienphilosophie, die nicht für Einheit, sondern für Vielfalt, nicht für »Wiedervereinigung«, sondern für vernetzte Streuung plädiert, hat hier ihren Ausgangspunkt. Flusser setzt sich mit Phänomenen des Vertriebenseins, der Migration und des Nationalismus auseinander. Mit ebenso viel Nachdrücklichkeit wie Witz und Scharfsinnigkeit legt Flusser sein Denken dar, dass auf Erfahrungen basiert, die stark in der Biographie des Kommunikationsphilosophen verwurzelt sind. Die mit Migration verbundene Freiheit formuliert Flusser in Verantwortung um. Dazu bedarf es einer neuen Denkart, zu der Vilém Flussers Texte und Schriften anregen. --- In den Texten aus zwei Jahrzehnten setzt sich der »digitale Denker« Vilém Flusser mit Phänomenen des Vertriebenseins, der Migration und des Nationalismus auseinander, Erfahrungen, die stark in der Biographie des Kommunikationsphilosophen wurzeln und die er für ein nomadisches Denken medientheoretisch fruchtbar machte. »Die Migration ist eine kreative Situation«, doch will die mit ihr verbundene Freiheit auch ausgehalten sein, und das hieß für Flusser, sie in Verantwortung umzuformulieren. Dazu bedarf es einer neuen Denkart, zu der Flussers Texte und Schriften anstiften wollen. Seine Kommunikations- und Medienphilosophie, die nicht für Einheit, sondern für Vielheit, nicht für »Wiedervereinigung«, sondern für vernetzte Streuung plädiert, hat hier ihre Keimzelle und ihr mit ebenso viel Nachdrücklichkeit wie Witz und Scharfsinnigkeit vorgetragenes Anliegen.
Details
VerfasserIn: Flusser, Vilém
VerfasserInnenangabe: Vilém Flusser. [Die Texte des Bd. wurden zsgest. von Stefan Bollmann]
Jahr: 2007
Verlag: Hamburg, Europ. Verl.-Anst.
Systematik: GS.BM
ISBN: 978-3-434-46166-1
2. ISBN: 3-434-46166-3
Beschreibung: 142 S.
Beteiligte Personen: Bollmann, Stefan [Hrsg.]
Mediengruppe: Buch