X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 38
Afrika
Kaleidoskop der Möglichkeiten
Verfasserangabe: oekom e.V. - Verein für ökologische Kommunikation (Hrsg.)
Jahr: 2015
Verlag: München, oekom
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GW.TF Afri / College 6e - Wirtschaft Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
 
Verlagstext:
 
Afrika ist nicht nur reich an Bodenschätzen und Kulturen, sondern auch an Herausforderungen: Der Abbau von Ressourcen schürt gewaltsame Konflikte, Menschen fliehen vor Hunger oder den Auswirkungen des Klimawandels, einzigartige Tier- und Pflanzenarten sterben aus. Zudem setzt das rücksichtslose Gebaren ausländischer Investoren die postkoloniale Ausbeutung fort. Andererseits gibt es auch stabil und demokratisch wachsende Volkswirtschaften sowie Erfolge bei der Alphabetisierung. Inspiriert von den Massenaufständen in Burkina Faso und im Senegal fordern mehr und mehr Menschen das Ende der Bereicherung regionaler Eliten, eine gerechte Verteilung der Rohstoffeinnahmen und faire Handelsbeziehungen.
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
 
Safari / Einstiege / Erkundungen / Hic sunt leones / Zur politischen Ökologie Afrikas / Von Volker Riehl / Wanderjahre eines Kontinents / Ursachen für Flucht und Migration / Von Usha Ziegelmayer / Vom Fluch zum Segen / Abbau von Ressourcen / Von Erika Tchatchouang und Thorsten Nilges / Wenn die Vielfalt schwindet / Bedrohte Biodiversität / Von Svane Bender-Kaphengst / Die Wurzeln des Übels / Hunger in der Sahelzone / Von Mariam Sow / Hefte raus, Klassenarbeit für alle / Afrikas Bildungssituation / Von Andreas Kahler / Knackpunkte / Ernüchterung macht sich breit / Menschenrechte in Nordafrika / Von Jannis Grimm / Die große Jagd nach Land und Wasser / Internationale Investitionen in Westafrika / Von Erwin Geuder-Jilg / Suche Investoren, biete Wasser / Staudammbau in Ostafrika / Von Uwe Hoering / Zündstoff für Konflikte / Rohstoffreichtum in Zentralafrika / Von Manuel Wollschläger / Das fatale Recht der Stärkeren / Landreform in Simbabwe / Von Christiane Averbeck / Lichtblicke / Bruchlinien der schnellen Urbanisierung / Stadtentwicklungen / Von Klaus Teschner / Der Weg aus der Armutsfalle / Energieversorgung / Von Robert Fischer / "Heute können wir über Erdöl reden, ohne um unser Leben fürchten zu müssen" / Die neue Rohstoffpolitik der Republik Kongo / Ein Interview mit Brice Mackosso / Bis der Eisberg schmilzt / Tendenzen der Demokratisierung / Von Eve Rodot / Impulse / Projekte und Konzepte / Medien / Spektrum Nachhaltigkeit / Armutsprogramm aus dem Katalog / Die Auswirkungen von TTIP auf Entwicklungsländer / Von Martin Rücker / Mehr Netz mit weniger Kohle? / Zwei ökologische Perspektiven auf "Korridor D" / Von Mario Neukirch / Von Fallstricken und wirklichen Lösungen / Die Ökonomisierung von Biodiversität und Ökosystemen / Von Felix Ekardt / Ohne Entkoppelung keine Zukunft / Wohlstand und Ressourcenverbrauch / Von Ernst Ulrich von Weizsäcker / Rubriken / Editorial
 
 
 
 
 
 
Details
VerfasserInnenangabe: oekom e.V. - Verein für ökologische Kommunikation (Hrsg.)
Jahr: 2015
Verlag: München, oekom
Systematik: GW.TF, NN.U
ISBN: 978-3-86581-719-8
2. ISBN: 3-86581-719-X
Beschreibung: 143 S. : Ill.
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch