X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


1 von 1
Sprechen über Sex
VerfasserIn: Kehlet Lins, Karina
Verfasserangabe: Karina Kehlet Lins ; aus dem Dänischen übersetzt von Dorthe Seifert ; [Geleitwort von Ann-Marlene Henning]
Jahr: 2020
Verlag: Heidelberg, Carl-Auer Verlag
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HPS Kehl / College 3f - Psychologie Status: Entliehen Frist: 13.10.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Kaum eine Paartherapie, in der nicht früher oder später die Rede auf die Sexualität des Paares käme. Und nicht nur dort: Auch medizinische Behandlungen berühren häufig diesen Kernbereich des menschlichen Miteinanders, etwa in der Gestalt von medikamentösen Nebenwirkungen. Professionelle Helfer trauen sich jedoch oft nicht, das Thema von sich aus anzusprechen.
Wo dagegen Fragen der Sexualität offen und angemessen besprochen werden, profitieren die Beteiligten gleich mehrfach: Klienten respektive Patienten fühlen sich ernst- und wahrgenommen, Unsicherheiten können überwunden werden, die therapeutische Allianz wird gestärkt. Nicht zuletzt ist ein befriedigendes Sexualleben an sich ein wichtiger Gesundheitsfaktor.
Die Sexualtherapeutin Karina Kehlet Lins bietet mit diesem Buch eine Art "Sprachkurs" für Therapeuten, Ärzte und andere Mitarbeiter im Gesundheitssektor an. Einfache Übungen und Aufgaben mit Raum für Notizen helfen, durch Selbstreflexion eigene Antworten und damit einen persönlichen Stil im Umgang mit dem Thema zu finden.
In Dänemark ein Bestseller, erscheint das Buch hier erstmals in deutscher Sprache.
 
"Mit etwas Übung kann jeder Mensch lernen, über Sexualität zu sprechen. Auch nach langjähriger Praxis mit KlientInnen mit sexuellen oder paartherapeutischen Problemen war das vorliegende Buch für mich hoch interessanter Lesestoff. Es ist einzigartig auf dem Markt." - Ann-Marlene Henning, Sexologin
 
INHALT / / GELEITWORT 7 / / VORWORT DES HERAUSGEBERS . 10 / VORWORT 13 / 1 DIE SEXOLOGIE- EINE WELT FÜR SICH? . 17 / Im Rückspiegel . 20 / Die Sexualwissenschaft - mehr als die Summe der einzelnen Teile . 22 / / 2 SEX AUF DIE TAGESORDNUNG .27 / Institutionalisierte Unwissenheit 29 / Master of Sex .37 / Die Verantwortung des Therapeuten 38 / / 3 VOM NOTWENDIGEN ZUM GUTEN GESPRÄCH .40 / Die professionelle Einstellung .43 / Das Tabu brechen 45 / Übung macht den Meister 48 / Neutralität .50 / / 4 HABEN SIE SCHON VORURTEILE ODER HÖREN SIE / NOCH ZU? 54 / Haben Sie Geduld mit sich selbst! 58 / Die eigenen Werte . 61 / / 5 DAS RECHT DES KLIENTEN AUF / SELBSTBESTIMMUNG 67 / Die Gelegenheit ergreifen 69 / Der sexuelle Motor 74 / / 6 SEX IM KONTEXT .77 / Bindung ist nicht alles.78 / Die Spielregeln .82 / Sexuelle Korrektheit 83 / Man lebt nur einmal! (YOLO!) .84 / Das Unmögliche wollen .87 / / 7 DIE INDIVIDUELLE EIGENART DER SEXUALITÄT .95 / Die Monosexualität ist passé 97 / Kinks & Co 99 / Die Kultur der Diagnosestellung . 103 / / 8 NUR MUT! 106 / Lustlosigkeit 107 / Genuss statt Leistung .110 / Keine Angst vor Gesprächen über Sex! 110 / / ZUM ABSCHLUSS 115 / / LITERATUR .117 / / PLAYLISTE . 123 / / ÜBER DIE AUTORIN 124
Details
VerfasserIn: Kehlet Lins, Karina
VerfasserInnenangabe: Karina Kehlet Lins ; aus dem Dänischen übersetzt von Dorthe Seifert ; [Geleitwort von Ann-Marlene Henning]
Jahr: 2020
Verlag: Heidelberg, Carl-Auer Verlag
Systematik: PI.HPS
ISBN: 978-3-8497-0333-2
2. ISBN: 3-8497-0333-9
Beschreibung: Erste Auflage, 124 Seiten
Beteiligte Personen: Seifert, Dorthe; Henning, Ann-Marlene
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Samtalen im sex
Mediengruppe: Buch