X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


9 von 22
Kommentar zu Nietzsches Der Fall Wagner, Götzen-Dämmerung
VerfasserIn: Sommer, Andreas Urs
Verfasserangabe: Andreas Urs Sommer. [Hrsg. von der Heidelberger Akademie der Wissenschaften]
Jahr: 2012
Verlag: Berlin ; Boston, Mass., De Gruyter
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.BF Nietzsche / 2. Somm / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Seit 2008 entsteht an der Akademie-Forschungsstelle in Freiburg der erste umfassende historische und kritische Kommentar zum Werk Friedrich Nietzsches. Obwohl er zu den wirkungsmächtigsten Denkern der Moderne gehört, fehlte bisher ein übergreifender Kommentar zu seinem Gesamtwerk, der die philosophischen, historischen und literarischen Voraussetzungen und Kontexte erschließt. Der Nietzsche-Kommentar führt Ergebnisse der bisherigen Forschung zusammen und erweitert den Kenntnisstand zugleich erheblich. Einleitende Überblickskommentare stellen Nietzsches Schriften in den konzeptionellen Zusammenhang, erläutern ihre Struktur und bieten Informationen zur Entstehungs- und Wirkungsgeschichte. Umfangreiche Stellenkommentare gehen auf einzelne Textpartien und ihre Quellen ein. So entsteht ein neuer Zugang zu Nietzsches Werken. Für die künftige Nietzsche-Forschung bildet dieser Kommentar eine unentbehrliche Grundlage. Die spätesten Nachlassschriften von 1888 zeugen von immenser sprachlicher und gedanklicher Radikalisierung. Der Antichrist soll die gesamte „Umwerthung aller Werthe“ sein; in Ecce homo betreibt Nietzsche eine Genealogie seines eigenen Denkens und eröffnet neue Dimensionen der Selbstreflexion. Nietzsche contra Wagner resümiert Nietzsches schon weit zurückreichende Wagner-Kritik, während die Dionysos-Dithyramben die Lyrik zu erneuern streben.
Details
VerfasserIn: Sommer, Andreas Urs
VerfasserInnenangabe: Andreas Urs Sommer. [Hrsg. von der Heidelberger Akademie der Wissenschaften]
Jahr: 2012
Verlag: Berlin ; Boston, Mass., De Gruyter
Systematik: PI.BF
ISBN: 978-3-11-028683-0
2. ISBN: 3-11-028683-1
Beschreibung: XVI, 698 S.
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch