X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


24 von 33
Der Untergang der islamischen Welt
eine Prognose
VerfasserIn: Abdel-Samad, Hamed
Verfasserangabe: Hamed Abdel-Samad
Jahr: 2011
Verlag: München, Knaur
Reihe: Knaur; 78406
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.WI Abde / College 2d - Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Umstürze in Tunesien und Ägypten. Aufstände. Bürgerkriege in Libyen, in Syrien und im Jemen. Der Aufruhr hat alle arabischen Staaten erfasst. Die islamische Welt steht an der Schwelle einer neuen Epoche. Bringt sie das Ende der religiös verfassten autoritären Gesellschaften? Wie tragfähig sind zivilgesellschaftliche Strukturen? Der deutsche Nahost-Experte Hamed Abdel-Samad beschreibt und analysiert anschaulich die Wurzeln der gegenwärtigen Misere in Nordafrika und dem Vorderen Orient. Seine Prognose ist scharf, aber zwingend: Die islamischen Staaten werden zerfallen, der Islam wird als politische und gesellschaftliche Idee, er wird als Kultur untergehen.
 
AUS DEM INHALT: / / Einleitung / oder: Morgenland ist abgebrannt 11 / Pulverfass Geschichte / oder: Nimm mir meinen Sündenbock nicht weg! 31 / Von Höhlen und Schatten / oder: Eine Kultur schämt sich, will es aber nicht zugeben 46 / Was ist schiefgelaufen? / oder: Der lange Abschied vom Morgenland 55 / Die Lust an der Kränkung / oder: Warum die Muslime so ungern an ihre selbstgemachte Misere denken 75 / Die Wut-Industrie / oder: Ich bin Muslim, also bin ich beleidigt 94 / Der Karikaturenstreit / oder: Ein Gespräch mit einem Ketzer 105 / Keine Revolution, nirgends / oder: Das muslimische Gottesbild und die Herrschaftstreue 116 / Kultureller Inzest / oder: Eine Freistadt ohne Freiheit! 135 / Käfighaltung / oder: Eine Frau aus Ägypten 146 / Du sollst nicht lieben / oder: Der gottgefällige Sex 156 / Bildung und Einbildung / oder: Mohamed im Media Markt 162 / The Wind of Change / oder: Der Erlöser kommt aus Wien 172 / Zwischen Renaissance und Radikalisierung / oder: Muslime in der Fremde 184 / Häresie als Chance / oder: Der postkoranische Diskurs 209 / Auf Wiedersehen, Orient / oder: Aufbruch oder Zusammenbruch? 224 / Dank 232 / Weiterführende Literatur 233
Details
VerfasserIn: Abdel-Samad, Hamed
VerfasserInnenangabe: Hamed Abdel-Samad
Jahr: 2011
Verlag: München, Knaur
Systematik: GE.WI
ISBN: 978-3-426-78406-8
2. ISBN: 3-426-78406-8
Beschreibung: Vollständige Taschenbuchausgabe, 240 Seiten
Reihe: Knaur; 78406
Fußnote: Weiterführende Literatur: Seite [233]-234
Mediengruppe: Buch