X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


36 von 56
Leben nach dem Tod
[die Erforschung einer unerklärten Erfahrung]
VerfasserIn: Moody, Raymond A.
Verfasserangabe: Raymond A. Moody. Mit e. Vorw. von Elisabeth Kübler-Ross. [Übers. aus d. Amerikan. von Hermann Gieselbusch u. Lieselotte Mietzner]
Jahr: 1978
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 22., Bernoullistr. 1 Standorte: PI.O Mood Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Es gibt Menschen, die klinisch für tot erklärt wurden, trotzdem aber wieder ins Leben zurückfanden. Raymond A. Moody - Philosoph und Mediziner - entwickelte sich zum ausgewiesenen Spezialisten für Phänomene im Grenzbereich zwischen Leben und Tod, sogenannten "thanatologischen" Fragen.
Details
VerfasserIn: Moody, Raymond A.
VerfasserInnenangabe: Raymond A. Moody. Mit e. Vorw. von Elisabeth Kübler-Ross. [Übers. aus d. Amerikan. von Hermann Gieselbusch u. Lieselotte Mietzner]
Jahr: 1978
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt
Systematik: PI.O
ISBN: 3-498-04252-1
Beschreibung: 176. - 191. Tsd., 186 S.
Originaltitel: Life after life <dt.>
Mediengruppe: Buch