X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 35
E-Medium
Paul Klee
die Lebensgeschichte (optimiert für Tablet-Computer)
VerfasserIn: Weidemann, Christiane
Verfasserangabe: Christiane Weidemann
Jahr: 2011
Verlag: München, E-Books der Verlagsgruppe Random House GmbH
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: E-Medien Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
"Kein Tag ohne Linie." Paul Klee. Das Leben von Paul Klee erzählt die Geschichte einer bewegten Epoche. Um 1900 kam er zum Kunststudium nach München, wo er sich mit der künstlerischen Avantgarde seiner Zeit anfreundete. Er prägte als Mitglied der Künstlervereinigung "Der Blaue Reiter" und später als Lehrer am Bauhaus in Dessau die Moderne. 1933 kehrte Paul Klee, von den Nationalsozialisten verfolgt, in sein Geburtsland, die Schweiz, zurück. Er schuf etwa 9.000 Werke, deren wichtigste Gestaltungselemente Striche, Farben, Linien und Flächen sind und die zeitlebens von seiner zweiten Begabung, der Musik, inspiriert wurden.
Details
VerfasserIn: Weidemann, Christiane
VerfasserInnenangabe: Christiane Weidemann
Jahr: 2011
Verlag: München, E-Books der Verlagsgruppe Random House GmbH
E-Medium: Download E-Medium
Systematik: TE.JK.BQ
ISBN: 978-3-641-05557-8
2. ISBN: 3-641-05557-1
Beschreibung: 69 S. : zahlr. Ill.
Beteiligte Personen: Klee, Paul
Mediengruppe: eBook