X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


8 von 44
Sprachvollzug im Amt
Kommunikation und Verwaltung im Europa des 19. und 20. Jahrhunderts
Verfasserangabe: Peter Becker (Hg.)
Jahr: 2011
Verlag: Bielefeld, Transcript
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.V Sprac / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Verwaltung ist Kommunikation - eine stark regelgebundene Kommunikation, die sich am Vollzug klar definierter Vorgaben orientiert und innerhalb klar definierter Kanäle erfolgt. Die kulturwissenschaftliche Forschung zeigt jedoch, dass sich Kommunikation innerhalb von Organisationen nicht darauf beschränkt. Mit einem historischen Blick auf Behörden des 19. und 20. Jahrhunderts setzt dieser Band neue Akzente in der Auseinandersetzung mit Kommunikationsprozessen in der öffentlichen Verwaltung, indem er exemplarisch das Wechselspiel zwischen normativen Vorgaben und ihrer Umsetzung innerhalb politisch, technologisch und medial definierter Räume verfolgt.
»Neben einem bunten Kaleidoskop an Einzelstudien bietet der vorliegende Sammelband einen Forschungsüberblick für alle, die sich für die Verwaltungsgeschichtsschreibung und insbesondere für Fragen der Kommunikationsgeschichte in der Verwaltung interessieren.«Céline Angehrn, H-Soz-u-Kult, 14.12.2012»Die Beiträge dieses Bandes greifen die Anregungen [...] der Klassiker der Verwaltungsforschung auf und entwickeln einen kulturwissenschaftlichen Blick auf Kommunikationsräume der Verwaltung.«Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06.07.2012
Details
VerfasserInnenangabe: Peter Becker (Hg.)
Jahr: 2011
Verlag: Bielefeld, Transcript
Systematik: GS.V
ISBN: 978-3-8376-1007-9
2. ISBN: 3-8376-1007-1
Beschreibung: 364 S.
Beteiligte Personen: Becker, Peter [Hrsg.]
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch