X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 11
E-Medium
Imaginationen - heilsame Bilder als Methode und therapeutische Kunst
VerfasserIn: Kuntz, Helmut
Verfasserangabe: Helmut Kuntz
Jahr: 2013
Verlag: Klett-Cotta Verlag
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: E-Medien Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Imaginationsübungen erweitern und bereichern die Behandlungsmöglichkeiten in der Psychotherapie.Das Buch zeigt das Anwendungsspektrum, geht aber auch auf Risiken und Kontraindikationen ein, es bietet neue Übungen und bewahrt vor unsachgemäßem Einsatz dieser kreativen Methode. Imaginationsübungen gehören spätestens seit dem Erscheinen des einflussreichen Buches von Luise Reddemann "Imagination als heilsame Kraft" zum Repertoire vieler schulenübergreifend tätiger Psychotherapeutinnen und -therapeuten. Vielfach behindern jedoch Unsicherheiten in der präzisen Handhabung den erfolgreichen Einsatz. Das Buch des erfahrenen "Imaginations-Therapeuten" Helmut Kuntz beantwortet sowohl methodisch-theoretische Fragen als auch praktisch-anwendungsbezogene Probleme, wie z. B.: Welche Klienten profitieren von Imaginationstherapie? Wie wirken Imaginationen? Welche Chancen, Risiken und Kontraindikationen sind zu beachten? Wie werden Standard-Übungen zur Heilkunst? Zudem stellt der Autor neue Imaginationen vor, die in der vorgeschlagenen Form oder abgewandelt bereit zum Einsatz sind. Das Praxisbuch ermutigt und befähigt zum sinnvollen Einsatz des reichen Imaginationsrepertoires.
Details
VerfasserIn: Kuntz, Helmut
VerfasserInnenangabe: Helmut Kuntz
Jahr: 2013
Verlag: Klett-Cotta Verlag
E-Medium: Download E-Medium
Systematik: TE.PI.HPY
ISBN: 978-3-608-10391-5
2. ISBN: 3-608-10391-0
Beschreibung: 237 S.
Schlagwörter: Imaginationsverfahren
Sprache: ger
Mediengruppe: eBook