X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


57 von 152
Die Welt danach
Leben, Arbeit und Wohlfahrt nach dem Corona-Camp
VerfasserIn: Marin, Bernd
Verfasserangabe: Bernd Marin
Jahr: 2021
Verlag: Wien, Falter Verlag
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.BP Mari / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Entliehen Frist: 04.10.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Wie kann Leben, Arbeit und Wohlfahrt nach der akuten Gesundheits- und Wirtschaftskrise nachhaltig erneuert werden?
Das Buch bietet verständliche Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um die Corona-Krisen; genaue evidenzbasierte Beobachtungen an Hand von Zahlen und Fakten; spannende Fallgeschichten und anregende Denkanstöße, sowie originelle Reflexionen über Europas mögliche Zukunftsszenarien inmitten großer Ungewissheiten und Halbwissen.
Ein Mix von Interviews, deren sozialwissenschaftliche Analyse und investigativer Recherche ergibt eine informative Chronik der Verschränkungen von objektivem Pech und institutionellem Versagen - etwa der ¿italienischen Tragödie¿ und ihrer gesamteuropäischen Bedeutung.
Denn in der Pandemiepolitik interagiert schicksalshaft schierer Zufall (Glück/Unglück) einerseits mit häufig wechselnden, mitunter kuriosen bürokratischen Fehleinschätzungen, und Fehlleistungen, - oder auch kollektivem Lernen, kluger Strategiewahl und legistischer Steuerung sowie administrativem Geschick und Improvisationsgabe - andererseits.
Details
VerfasserIn: Marin, Bernd
VerfasserInnenangabe: Bernd Marin
Jahr: 2021
Verlag: Wien, Falter Verlag
Systematik: GS.BP
ISBN: 978-3-85439-693-2
2. ISBN: 3-85439-693-7
Beschreibung: 1. Auflage, 140 Seiten
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch