X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


65 von 2466
Psychologie, Philosophie - Maturatraining
VerfasserIn: Donhauser, Gerhard
Verfasserangabe: Gerhard Donhauser
Jahr: 2015
Verlag: Wien, Österreichischer Bundesverlag Schulbuch
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.H Donh / College 3f - Psychologie Status: Entliehen Frist: 12.07.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das Psychologie und Philosophie Maturatraining führt in die Anforderungen der kompetenzorientierten mündlichen Reifeprüfung aus Psychologie und Philosophie ein. Anhand von 24 Themenbereichen mit je zwei Fragestellungen (zehn Themenbereiche aus Psychologie, zehn Themenbereiche aus Philosophie sowie vier fächerübergreifende Themenbereiche) können sich die Schülerinnen und Schüler eingehend auf die mündliche Reifeprüfung vorbereiten. Lösungshinweise unterstützen die selbständige Vorbereitung. Das Maturatraining ist die optimale Ergänzung zu dem gleichnamigen Lehrwerk, kann aber auch lehrwerksunabhängig verwendet werden.
Inhaltsverzeichnis / / Einleitung 4 / / Vorschläge für 24 Themenbereiche und 48 Aufgabenstellungen / / Themenbereiche und Aufgabenstellungen zur Psychologie / 1 Themen und Fragen der Psychologie erkunden (vgl. Psychologie - Lernziel 1*) 6 / 1.1: Psychologische Schulen / I. 2: Methoden in der Psychologie / 2 Psychologische Phänomene der Wahrnehmung erfassen (vgl. Psychologie - Lernziel 2) 8 / 2.1: Sinnestäuschungen / 2.2: Gelenkte Wahrnehmung / 3 Kognitive Prozesse reflektieren (vgl. Psychologie - Lernziel 3) 10 / 3.1: Gedächtnis und Erinnern / 3.2: Intelligenz / 4 Soziale Phänomene erfassen (vgl. Psychologie - Lernziel 4) 12 / 4.1: Soziale Wirklichkeiten / 4.2: Vorurteile als soziale Phänomene / 5 Kommunikationsstrukturen erfassen (vgl. Psychologie - Lernziel 4) 14 / 5.1: ¿Man kann nicht nicht kommunizieren" / 5.2: Persuasive Kommunikation / 6 Soziale Situationen und die Dynamik von Gruppen kennenlernen (entspricht Psychologie - Lernziel 4) 16 / 6.1: Autorität, Gehorsam, sozialer Druck / 6.2: Mobbing / 7 Einblicke in Persönlichkeitsmodelle gewinnen (vgl. Psychologie - Lernziel 6) 18 / 7.1: Persönlichkeit / 7.2: Persönlichkeitsdiagnostik / 8 Entwicklungspsychologische Ansätze reflektieren (vgl. Psychologie - Lernziel 7) 20 / 8.1: Unbewusste Prozesse / 8.2: Lebenslange Entwicklung? Eriksons Konzept des Lebenszyklus / 9 Motive menschlichen Handelns erörtern (vgl. Psychologie - Lernziel 5) 22 / 9.1: Eine Hierarchie von Bedürfnissen / 9.2: Intrinsische versus extrinsische Motivation? / 10 Psychotherapeutische Diagnostik und Methoden kennenlernen (vgl. Psychologie - Lernziel 5) 24 / 10.1: Gesundheit, Krankheit, Diagnose / 10.2: Humanistische Therapieformen / / Themenbereiche und Aufgabenstellungen zur Philosophie / 11 Philosophische Fragestellungen kennenlernen und beschreiben (vgl. Philosophie - Lernziel 1) 26 / I I . 1: Philosophisches Fragen / 11.2: Metaphysikkritik / 12 Die Frage nach der Wirklichkeit analysieren (vgl. Philosophie - Lernziel 2) 28 / 12.1: Wirklichkeit: Was ist das? / 12.2: Wirklichkeit als erkannte Wirklichkeit? / / / 13 Die Problematik der Wirklichkeitserkenntnis nachvollziehen (vgl. Philosophie - Lernziel 2) 30 / 13.1: Ein festes Fundament für Wirklichkeitserkenntnis? / 13.2: Wahrheitsfragen / 14 Sich mit dem Wesen der Menschen auseinandersetzen (vgl. Philosophie - Lernziel 3) 32 / 14.1: Menschen als sprechende Wesen / 14.2: Menschen als geschlechtliche Wesen / 15 Wichtige Aspekte menschlicher Existenz begreifen (vgl. Philosophie - Lernziel 3) 34 / 15.1: Menschliche Existenz als Dasein / 15.2: Kunstwerk, Kunstwelt, Interpretation / 16 Sich mit menschlicher Unsterblichkeitssehnsucht auseinandersetzen (vgl. Philosophie - Lernziel 3) 36 / 16.1: Existenzphilosophie/Endlichkeitsthematik / 16.2: Erlösungssehnsucht und Inkaufnahme von Abhängigkeiten / 17 Facetten von Menschen-Bildern reflektieren (vgl. Philosophie - Lernziel 3) 38 / 17.1: Vorstellungen von/vom Menschen: Menschen-Bilder / 17.2: Erziehung: Dressur oder Förderung? / 18 Aspekte menschlicher Selbstwahrnehmung analysieren (vgl. Philosophie - Lernziel 3) 40 / 18.1: Menschen als denkende Wesen / 18.2: Menschen als selbstbestimmte Wesen / 19 Ethische Grundpositionen kennenlernen (vgl. Philosophie - Lernziel 4) 42 / 19.1: Gut und böse? / 19.2: Kants kategorischer Imperativ / 20 Ethische Fragestellungen analysieren (vgl. Philosophie - Lernziel 4) 44 / 20.1: Gerechtigkeit / 20.2: Gedankenexperiment zur Folter / / Fächerübergreifende Themenbereiche und Aufgabenstellungen / / 21 Wahrnehmung und Erkenntnis von Wirklichkeit aus psychologischer und philosophischer Sicht analysieren 46 / 21.1: Vieldeutige Wirklichkeit / 21.2: Der Mythos vom ¿unschuldigen Auge" / 22 Menschliche Existenz und die Eingebundenheit von Menschen in soziale Kontexte reflektieren 48 / 22.1: sex und gender / 22.2: Sei fröhlich! / 23 Sich mit Konzepten des Menschseins aus philosophischer und psychologischer Sicht auseinandersetzen 50 / 23.1: Genie und Wahnsinn / 23.2: Menschen formen / 24 Das Verhältnis ethischer bzw. moralischer Ansprüche und psychischer Antriebskräfte von Menschen reflektieren 52 / 24.1: Aggression als (de)konstruktives Phänomen / 24.2: Existentielle Fragen und Psychotherapie / / Lösungshinweise 54 / Bildquellenverzeichnis 80
 
Details
VerfasserIn: Donhauser, Gerhard
VerfasserInnenangabe: Gerhard Donhauser
Jahr: 2015
Verlag: Wien, Österreichischer Bundesverlag Schulbuch
Systematik: PI.H
ISBN: 9783209089946
Beschreibung: 1. Auflage, 80 Seiten : Illustrationen
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch