X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 10
Österreich und die EU
wie wir die EU mitgestalten können und was wir darüber wissen müssen
Verfasserangabe: Andrea Heigl ; Philipp Hacker ; Christian Mandl
Jahr: 2015
Verlag: Wien, Holzhausen
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GP.WE Heig / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Was kann ein kleines Land wie Österreich in der EU tatsächlich bewirken? Wo können wir mitbestimmen? Was können jene Persönlichkeiten, die wir in das Europäische Parlament wählen, für uns tatsächlich in Brüssel erreichen? Wie ist die EU organisiert? Das Ziel dieser Publikation ist es, mehr Einblicke über die Abläufe der Europäischen Union zu gewinnen und damit auch mehr Verständnis für die EU zu erhalten. Gerade in einer bewegten Zeit, wo die Europäische Union bzw. der Euro angesichts der Wirtschaftskrise mehr denn je im Mittelpunkt einer öffentlichen Diskussion stehen, sind Daten und Fakten über die EU wichtiger als je zuvor. Möglicherweise ist auch mangelndes Wissen über die Europäische Union eine der Ursachen, warum es bisher kaum gelungen ist, ein Europa-Bewusstsein zu schaffen. Inhaltsverzeichnis• DIE GESCHICHTE DER EU • DIE SPIELREGELN DER EU • DIE ZUKUNFTSPERSPEKTIVEN DER EU • DAS WHO IS WHO DER EU • DIE ÖSTERREICHER/INNEN UND DIE EU • WIE ÖSTERREICH UND EUROPA RECHTLICH VERWOBEN SIND • DER EURO • ZAHLEN, DATEN UND FAKTEN U¨BER DIE MITGLIEDSTAATEN DER EU • FREQUENTLY ASKED QUESTIONS
Details
VerfasserInnenangabe: Andrea Heigl ; Philipp Hacker ; Christian Mandl
Jahr: 2015
Verlag: Wien, Holzhausen
Systematik: GP.WE
ISBN: 978-3-902976-50-5
2. ISBN: 3-902976-50-0
Beschreibung: 4. Aufl., 116 S.
Mediengruppe: Buch