X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


53 von 144
Generation Porno
Jugend, Sex, Internet
VerfasserIn: Gernert, Johannes
Verfasserangabe: Johannes Gernert
Jahr: 2010
Verlag: Köln, Fackelträger-Verl.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.EK Gern / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das Internet spült eine Flut von pornografischen Bildern in die Kinderzimmer. Eltern und Pädagogen sind beunruhigt und machen sich Sorgen, was die Eindrücke in den Köpfen ihrer Kinder auslösen. Im vorliegenden Ratgeber und gleichzeitig gut recherchierten Sachbuch über den jugendlichen Konsum von Pornografie im Internet beschreibt der Autor pornografische Praktiken und Jargons, spricht mit jungen Menschen über ihre ersten Kontakte mit Pornos und lässt Jugendschützer, Wissenschaftler und Pädagogen zu Wort kommen. Ergebnis ist ein differenziertes und unreißerisches Bild von sexueller Identität im digitalen Zeitalter. (I-11/03-C3) (GM ZWs / PL)
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
Prolog
So viel Porno war nie 9
Enttabuisierung durchs Internet ? o Von den Ärzten zum
"Arschficksong" 12 o Was machen Jugendliche mit Pornos? 15
Kapitel 1
Deutschlands sexuelle Spaltung: der Pastor und der Pädagoge 17
Ein Pastor sagt den sexuellen Gau voraus îp o Es ist eine
Frage der Perspektive ??, o Siggelkows gegen Rabe-Rademachers
25 o ?Nicht einmal Lehrer reden über Sexualität!" 28
Kapitel 2
Von VHS zu DSL: Wie die Technik Pornos ins Kinderzimmer gebracht hat 31
Fast alle kennen Pomos 32 o Wenige schauen regelmäßig 33 o
Ein digitaler Graben von 30 Jahren 34 o Per Videokassette dringt
der Sexfilm ins Private 36 o Youporn sprengt alles 19 o Sie haben
alles und noch viel mehr 41 o Handy als Teil des Körpers 44 o
Irreale Irre oder die Schlauesten überhaupt? 45 o Digitale Diebe
und Produzenten 47 o Fragen zu Youporn? "ok gern", schreibt
kleenafeigling 50 o Sehr seltsam, das alles. Polizei rufen? 52 o
kleenafeigling gibt es nicht mehr 53 o Aus Perserkätzchen wurde
Pornokätzchen 54 o Von eigenen Bildern ein Schulleben lang
verfolgt 56
Kapitel 3
Sexuelle Verunsicherung:
Was Forscher über eine Jugend mit Youporn wissen 59
Mädchen ekeln sich 60 o Jungs ärgern die Mädchen mit "Gangbang
" 61 o Hartes stößt fast jeden ab 64 o In dieser Heftigkeit
real nicht möglich 66 o Eine Porno-Leitkultur? Zwei Sex-Professoren
streiten 6% o Panik wie einst bei der Masturbation 70 o
Was ist überhaupt Pornografie? 74 o Skripte lenken die Liebe
und steuern den Sex j6 o Porno ist nicht gleich Porno ist nicht
gleich Porno 78 o Sämtliche Grausamkeiten binnen Minuten 80 o
Präzise Analysen aus der Rotlicht-Stadt 83 o Eher sexuelle
Verunsicherung als Verwahrlosung 85
Kapitel 4
Was Jungs mit Pornos machen: Carl, Rio, die figgro-Rapper und die Sucht 88
Ric würde eine "Schlampe" richtig "wegmördern" 8p o Beide
suchen wunderschöne Frauen 91 o Warum macht Carl damit
andere Dinge als Ric? 93 o Die Frau als "Mittel zum Zweck" 96 o
Die meisten verhüten so gut wie nie zuvor 99 o Sie wissen schon,
was ein Fake ist 102 o Vielleicht verdrängen die Bilder das
Infektionsrisiko 105 o Und wenn doch eine schwanger wird? 107 o
"Dann soll Holger das Kind raustreten" 105" o MitGangbang-
Spielen Traumata bewältigen 112 o Porno-Rapper "Romeike"
und die Feministin Schwarzer 114 o Über Geilheit reden 116 o
Privatschüler bestaunen das gerappte Ghetto 117 o Dierauen
Inhalt
Ränder des Rap 121 o Ein Lied kann ein Verbrechen sein 122 o
Graber will ihnen helfen, das nie wieder zu tun 125 o Die Zahl
jugendlicher Sexualstraftäter wächst - auf dem Papier 127 o
Sie ist acht, er schläft immer wieder mit ihr 128 o Was ist der
Nutzen? Was gibt es ihnen? 129 o Die Stimme der Benachteiligten
132 o Gangbangs in Bushidos Tourbus 135 o Wenn ein Vater
fehlt 139 o Kolks Angst vor der Masturbationsgesellschaft 140 o
Cybersex als Sucht 142 o Nicht selten sind es Studenten 144 o
Beim Gucken steigt der Adrenalinpegel 147
Kapitel 5
Porno ist Pop: Eine Gesellschaft zieht sich aus 148
Bikinis, Brüste, Beine - ein gewöhnliches Musikvideo 149 o
In Kunst, Fotografie, Mode und Werbung: Porno ist schon
okay 152 o Ein Cumshot im Werbegesicht 154 o Weibliche
Chauvinistenschweine 157 o Alles nach außen kehren, ständig
präsentieren 158 o Virales Porno-Marketing 161 o Immer ganz
lässig 162 o "Sexuelle Belästigung als Unterhaltung" 163
Kapitel 6
Schatzis und Schlampen: Worum Mädchen unter Druck geraten 167
Sexuelle Identität im sozialen Netzwerk 168 o Mit neun über
Schönheitsoperationen nachdenken 173 o Bitte bloß keine
Schamhaare! 177 o "Ich mache mit meinem Körper, was ich
will" 178 o Steinzeitsoftware trennt Mädchen von Jungs
181 o Zwischen Hollywood und Youporn 183 o Eine emanzipierte
"Bitch" 186 ' Sperma schlucken? Oder Kondom mit Geschmack?
188 o "Ganz klar: ein Schichtenproblem" 19z o Distanz
zum eigenen Körper 195 o "Porno" ist ein Wertadjektiv 197 o
Lisbeths Sexschock 200 o "Steffi aus Moers" verbreitet sich übers
Inhalt
Netz 207 o Die echte pinke Porno-Barbie 210 o Bekanntwird
siebeiBrittaufSat.1 213 o Venus-Frauen kennen keinen
Schmerz 215
Kapitel 7
Aussperren unmöglich: Jugendschutz im Internet 220
Zu viele Fotos, Mails, Links, um alle zu prüfen 221 o In den
Hauptquartieren der Jugendschützer 225 o Brauchen wir
strengere Regeln? 230 o Die "Generation Porno" sucht sich ihre
Pornos sowieso 233 o Bundesprüfstelle gegen Porno-Rap 235 o
Auf dem Index, aus dem Online-Shop 238 o Auf Youtube gibt es
trotzdem alles 240
Kapitel 8
Reden, reden, reden: Wie Eltern und Lehrer auf Pornos
reagieren müssten 245
Wie man die digitale Distanz überbrückt 246 o Wer sich erst in
der Pubertät sorgt, ist zu spät dran 248 o Ist die Schule noch
richtig?, fragt Sido 251 o Filter allein bringen gar nichts 254 o
Die mediale Vernachlässigung 257 o Schulen könnten entgegenwirken
260 o Lehrer haben Angst und sind unsicher 262 o
Sexualausbildung für Lehramtsanwärter? Fehlanzeige! 265 o
Dr. Sommer empfiehlt andere Erzieher 267 o Muss man das als
Lehrer ansehen? 269 o Pornokompetenz vermitteln - auch mit
Clips 272
Ratgeberteil
Wie Sie mit Ihrem Kind über Sexualität und das Internet reden können 275
Danksagung 284
 
 
 
Details
VerfasserIn: Gernert, Johannes
VerfasserInnenangabe: Johannes Gernert
Jahr: 2010
Verlag: Köln, Fackelträger-Verl.
Systematik: PN.EK, I-11/03, GS.OJ
ISBN: 978-3-7716-4439-0
2. ISBN: 3-7716-4439-9
Beschreibung: 285 S.
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch