X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 673
12 Solo Sonatas op. 1
Verfasserangabe: Handel ; Academy of Ancient Music, Richard Egarr [Cembalo]
Jahr: 2009 (2007)
Verlag: harmonia mundi usa
Mediengruppe: Compact Disc
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: CD.01B Händel / College 5a - Szene / Sammlung Duffek Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
CD 1:1. Flute Sonata in E minor HWV 359 op. 1 no. 1;2. Recorder Sonata in G minor HWV 360 op. 1 no. 2;3. Violin Sonata in A major HWV 361 op. 1 no. 3;4. Recorder Sonata in A minor HWV 362 op. 1 no. 4;5. Fute Sonata in G major HWV 363b op. 1 no. 5;6. Oboe Sonata in G minor HWV 364a op. 1 no. 6;7. Recorder Sonata in C major HWV 365 op. 1 no. 7;8. Oboe Sonata in C minor HWV 366 op. 1 no. 8;CD 2:1. Flute Sonata in B minor HWV 367b op. 1 no. 9;2. Violin Sonata in G minor HWV 368 op. 1 no. 10;3. Recorder Sonata in F major HWV 369 op. 1 no. 11;4. Violin Sonata in F major HWV 370 op. 1 no. 12;5. Violin Sonata in A major HWV 372 op. 1 no. 10 (Roger);6. Oboe Sonata in F major (manuscript);7. Violin Sonata in E major HWV 373 op. 1 no. 12 (Roger).
Details
VerfasserInnenangabe: Handel ; Academy of Ancient Music, Richard Egarr [Cembalo]
Jahr: 2009 (2007)
Verlag: harmonia mundi usa
Systematik: CD.01B
Interessenkreis: Sammlung Duffek
Beschreibung: 2 CDs (147:30 Min.) + fixiertes Beiheft
Originaltitel: Sonaten
Fußnote: Interpreten: Academy of Ancient Music (Richard Egarr [Cembalo], Pavlo Beznosiuk [Violine], Rachel Brown [Flöte, Blockflöte], Rank de Bruine [Oboe]). - Aufnahme: September 2007 at Potton Hall, Suffolk, England. - Bestellnummer: HMU 907465.66. - Anmerkung: Mit ihrer Vielfältigkeit und ihrer Erkundung unterschiedlichster Instrumentenkombinationen, die manchmal an die Brandenburgischen Konzerte erinnert, haben diese 12 Sonaten so gar nichts von einem Opus 1 an sich. Ganz im Gegenteil, dies ist das Werk eines reifen Händel im Vollbesitz seiner kompositorischen Mittel. FonoForum 08 / 09: "Wie auch immer, der Geiger Pavlo Beznosiuk trägt sie mit viel Charme und Esprit vor; Frank de Bruine gelingt die bisher beste Einspielung der Oboensonaten, und in den Travers- beziehungsweise Blockflötensonaten besticht Rachel Brown mit makellosem Ton und nuancierter Detailgestaltung. Gemäß Händels Praxis begleitet Egarr allein auf dem Cembalo (also ohne Cello), mit durchaus solistischem Selbstbewusstsein - was will man mehr?" (Quelle: www.jpc.de)
Mediengruppe: Compact Disc