X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


26 von 40
Berufsstart Kita
planen, gestalten, weiterentwickeln
Verfasserangabe: Petra Stamer-Brandt ; Frank Tofern
Jahr: 2012
Verlag: Freiburg, Br., Herder
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.G Stam / College 3e - Pädagogik Status: Entliehen Frist: 03.01.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Sowohl »Neueinsteigern« als auch Leitungskräften bietet dieses »Einsteigerwerk« viele nützliche Anregungen zur optimalen Bewältigung dieser so entscheidenden Phase der Berufslaufbahn. Von der Bewerbung, über die Teamarbeit und die neue Rolle bis hin zu Zeitmanagement und rechtlichen Hinweisen werden die wichtigsten Informationen geboten.
 
AUS DEM INHALT: / / BenutzerH in weise 4 / Einleitung 5 / G R U N D L A G E N U N D V O R Ü B E R L E G U N C E N " | / Modul / 1 Entwicklungsaulgaben während des Berufseinstiegs 7 / 1.1 Phase des "Überlebens" und Entdeckens 7 / 1.2 Ein Lebensereignis, das besonderer Aufmerksamkeit bedarf o o o o 9 / 1.3 Der Berufsneuling wird zur öffentlichen Person 10 / 1.4 Nachdenken über die eigene Erziehungsbiografie 11 / 1.5 Verantwortung der Einrichtung 12 / D A S P A S S E N D E E I N R I C H T U N G S P R O F I L F I N D E N 2 / Modul / 2 Wer passt zu wem? - die "richtige" / Einrichtung suchen 17 / 2.1 Der Weg über das Praktikum 18 / 2.2 Stellenanzeigen in Fachpublikationen 19 / 2.3. Die Jobsuche im Internet 21 / 2.4. Ein Stellengesuch aufgeben 22 / 2.5 Mit einer guten Bewerbung "punkten" 23 / 2.5.1 Das D e c k b l a t t 24 / 2.5.2. Das A n s c h r e i b e n 24 / 2.5.3 D e r L e b e n s l a u f 27 / 2.5.4 F o r m a l e S t a n d a r d s 27 / 2.6 Der erste persönliche Kontakt - das Job-Casting 28 / 2.6.1 Das B e w e r b u n g s g e s p r ä c h 29 / 2.6.2 D e r S c h n u p p e r t a g 31 / 2.6.3 Probearbeitstage 31 / 2.7 Der Arbeitsvertrag und die Rechte und Pflichten / des Arbeitnehmers 32 / E R F O L G R E I C H E I N S T E I G E N U N D D E N J O B S I C H E R N 3 / Modul / 3 Die erste Hürde ist geschafft - jetzt wird / durchgestartet 36 / 3.1 Probezeit - Weichenstellung für die Zukunft 36 / 3.2 Wie entsteht eine gute Arbeitsbeziehung? 39 / 3.3 Die Mitarbeiterbesprechung 40 / 3.4 Hilfreiches über Teamarbeit 40 / 3.4.1 D i e Rolle des Neulings im Team 43 / 3.4.2 D i e B e r u f s r o l l e e i n n e h m e n 44 / 3.4.3 D i e Rolle als Teamplayer 48 / 3.5 Vom Umgang m i t Nähe und Distanz 48 / 3.6 Vom sinnvollen Umgang m i t der Zeit 50 / 3.7 Vom Umgang m i t dem heimlichen Lehrplan 54 / 3.8 Vom Umgang m i t Eltern 55 / 3.9 Vom Umgang m i t Konflikten 61 / 3.10 Vom Umgang m i t Ritualen 65 / 3.11 Feedback einholen und geben 67 / 3.12 Das Wichtigste über Gewerkschaften / Fachverbände / / Betriebsrat 70 / W E I T E R Q U A L I F I Z I E R U N G ^ / U N D P R O F E S S I O N A L I S I E R U N G / Modul / 4 Vom Neuling zum Profi 72 / 4.1 Die Qualität der pädagogischen Arbeit sicherstellen 72 / 4.2 Die pädagogische Arbeit evaluieren 76 / 4.3 Professionelle Unterstützung einholen 78 / 4.3.1 C o a c h i n g 79 / 4.3.2 Kollegiale B e r a t u n g 79 / 4.3.3 S u p e r v i s i o n 83 / 4.4 Fortbildung - wo Freude ist, da ist der Weg 83 / 4.5 Umgang mit gesundheitlichen Belastungen am Arbeitsplatz oo o 84 / Das kleine Starter-ABC 87 / Literatur 89
Details
VerfasserInnenangabe: Petra Stamer-Brandt ; Frank Tofern
Jahr: 2012
Verlag: Freiburg, Br., Herder
Systematik: PN.G
ISBN: 978-3-451-32598-4
2. ISBN: 3-451-32598-5
Beschreibung: 90 S. : Ill., graph. Darst.
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch