X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 11
Das Meer
[eine rätselhafte verborgene Welt : Verhalten, Delfine mit Charakter : Plankton, Mischwesen zwischen Tier und Pflanze : Umwelt, dem Ozean geht die Luft aus]
Verfasserangabe: Andreas Jahn, Redakteur dieses Hefts
Jahr: 2020
Verlag: Heidelberg, Spektrum der Wissenschaft
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.BUS Meer / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.BUS Meer / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
70 Prozent der Erdoberfläche sind von Ozeanen bedeckt; das Meer stellt somit das größte zusammenhängende Ökosystem unseres Planeten dar. Dieses riesige Gebiet ist immer noch wenig erforscht - aber durch die Aktivität des Menschen bereits stark bedroht. Aus dem Inhalt: Mixotrophes Plankton, Tier oder Pflanze?; Delfine, Meeressauger mit Charakter; Unterwasserbergbau: Goldrausch in der Tiefsee
 
 
Aus dem Inhalt:
Editorial / 03 Geheimnisse des Meeres / Mikroben / 06 Plankton: Motor der Revolution / Nach dem Massenaussterben am Ende des Perm vor 250 Millionen Jahren nahm die Vielfalt der Meerestiere stark zu. Hierzu trug vor allem ein Entwicklungsschub des Phytoplanktons bei. / 12 Symbiose: Teamgeist der Tiefsee / Marine Mikroorganismen zeichnen sich durch eine erstaunliche Kooperationsfähigkeit aus. Diese Zusammenarbeit prägte vermutlich schon früh das Leben der Erde. / 20 Mixothrophie: Das Beste aus zwei Welten / Sie jagen wie viele Tiere andere Organismen und betreiben zugleich Fotosynthese wie Pflanzen: mixotrophe Kleinstlebewesen im Meer. / Tierwelt / 28 Verhaltensforschung: Das Innenleben der Delfine / Beobachtungen in freier Wildbahn enthüllen, in welch komplexem sozialem Gefüge die intelligenten Meeressäuger leben. / 36 Biskaya: Der Canyon der Wale / Der grandiose Gouf de Capbreton in der Südbiskaya ist ein Eldorado des Meereslebens. Schon vor 1000 Jahren jagten die Basken hier Wale. / 44 Artenschutz: Haiwanderungen auf der Spur / Im Ostpazifik verfolgen Forscher Aufenthalt und Routen der teilweise bedrohten Fische. An den Tieren angebrachte Sender liefern überraschende Erkenntnisse. / Ökologie / 52 Klimaforschung: Dem Ozean geht die Luft aus / Riesige lebensfeindliche Regionen in tropischen und subtropischen Meeren dehnen sich wegen Stickstoffbelastung und Klimaveränderung weiter aus. / 60 Biogeochemie: Ozeanische Wüsten binden große Mengen Stickstoff / Wissenschaftler haben eine globale Stoffbilanz für die Meere erstellt. / 62 Interview: »Wir müssen Klimainterventionen erproben« / Die Meere speichern CO2-Emissionen und übersäuern dadurch. Leibniz-Preisträger Ulf Riebesell beschreibt Möglichkeiten, den Klimawandel einzudämmen. / 66 Unterwasserbergbau: Goldrausch in der Tiefe / Das Rennen um die Ausbeutung und den Schutz des Meeresbodens ist eröffnet. Wie lassen sich Umweltschäden minimieren? / 72 Interview: »Der Abbau von Manganknollen rückt in greifbare Nähe« / Was Deutschland sich vom Abbau von Manganknollen und Sulfidlagerstätten erhofft, erklären Carsten Rühlemann und Ulrich Schwarz-Schampera von der BGR. / Schlichting! / 80 Blau wie das Meer / Die Farbe des Wassers ist eine Frage der Umstände.
Details
VerfasserInnenangabe: Andreas Jahn, Redakteur dieses Hefts
Jahr: 2020
Verlag: Heidelberg, Spektrum der Wissenschaft
Systematik: NN.BUS
ISBN: 978-3-95892-406-2
2. ISBN: 3-95892-406-9
Beschreibung: 82 Seiten : Illustrationen, Diagramme, Karten
Schlagwörter: Meer, Ökologie, Meereskunde, Ökologe, Meereskundler, Ecology, Meere, Ozean, Ozeane, See <Meer>, Seegebiet, Umweltbiologie, Weltmeer, Weltmeere, Geografie des Meeres, Geographie des Meeres, Meer / Geographie, Meeresforschung, Meeresgeografie, Meeresgeographie, Ozeanografie, Ozeanographie, Ozeanologie, Agrarökologie, Atlantischer Ozean, Autökologie, Bauökologie, Biologie, Bodenökologie, Demökologie, Feuerökologie, Forstökologie, Geoökologie, Humanökologie, Indischer Ozean, Karibisches Meer, Korallensee, Landschaftsökologie, Meeresökologie, Mittelmeer, Nordpolarmeer, Palökologie, Pazifischer Ozean, Pflanzenökologie, Rotes Meer, Sportökologie, Synökologie, Tiefsee, Tierökologie, Verbreitungsökologie, Watt, Ökosystemforschung, Geowissenschaften, Paläoozeanographie
Beteiligte Personen: Jahn, Andreas [Herausgeber]
Sprache: ger
Mediengruppe: Buch