X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


17 von 220
Soap oder Leben
VerfasserIn: Wahl, Mats
Verfasserangabe: Mats Wahl
Jahr: 2004
Verlag: Zürich, Nagel & Kimche
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: Bücherei der Raritäten Standorte: DR.J Wahl Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Jalles Familie ist gut situiert, der Vater als Politiker respektiert, mit seinem Freund Kino verbindet ihn die Leidenschaft zum Film. Alles scheint in Ordnung, bis die neue Lokalredakteurin Annika versucht, Jalles Vater Betrug nachzuweisen: Plötzlich sind die Eltern nur noch mit sich beschäftigt, Jalle wird zum Außenseiter und verliebt sich ausgerechnet in Annikas Tochter Jytte. Viel Gesellschaftskritik schwingt mit in den etwas zu vielen Verwicklungen, in denen sich Jalle behaupten, von den Eltern lösen, seine eigene Zukunft finden und um seine Liebe zu Jytte kämpfen muss. Doch die, wie auch Kino, steht zu Jalle. Dem renommierten Autor gelingt es hervorragend, Gefühle und Atmosphäre mit treffender, unverblümter Sprache und glaubwürdigen Dialogen auszudrücken. Es ist ein kluges, einfühlsames Buch ohne unnötige Sentimentalität über Freundschaft, Liebe, Solidarität und Selbstfindung, spannend und anspruchsvoll, das zugleich auf eine unpädagogische Art nachdenklich macht. Mit plakativem Titel und peppigem Cover wird das besonders für Jungs geeignete Buch sicher kein Regalhüter.
Details
VerfasserIn: Wahl, Mats
VerfasserInnenangabe: Mats Wahl
Jahr: 2004
Verlag: Zürich, Nagel & Kimche
Systematik: JE, DR.J
Interessenkreis: Ab 13 Jahren.
ISBN: 3-312-00948-0
Beschreibung: 1. Aufl., 384 S.
Beteiligte Personen: Kutsch, Angelika
Fußnote: Aus dem Schwed. übers.
Mediengruppe: Buch