X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 236
Sport und Spiel im Kindergarten
[kreative Bewegungsspielideen ; didaktisch-methodische Grundlagen ; Gestaltung von Bewegungsstunden]
VerfasserIn: Zimmer, Renate
Verfasserangabe: Renate Zimmer
Jahr: 2013
Verlag: Aachen, Meyer & Meyer
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: VS.TK Zimm / College 2a - Sport Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.GK Zimm / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Das vorliegende Buch gibt eine Fülle von Anregungen, wie kindgemäße Bewegungserziehung gestaltet werden kann. Hier geht es weniger um das gezielte Üben von Bewegungsformen, sondern um die Erhaltung der kindlichen Bewegungsfreude, die Entfaltung der Phantasie und das selbsttätige Entdecken von Bewegungsgelegenheiten. Dabei kommen sowohl die im Sport üblichen Kleingeräte zur Anwendung als auch ungewöhnliche, aber leicht zu beschaffende Materialien (Zeitungen, Matratzen, Stoffreste usw.). Eine methodisch-didaktische Einführung gibt Hinweise zur Auswahl der Inhalte und zur Vermittlung von Bewegung, Spiel und Sport an Kindern. Die abschließenden Beispiele zur Gestaltung von "Übungsstunden" und Bewegungszeiten stellen wichtige Orientierungshilfen für eine am Kind orientierte Bewegungserziehung dar. Bei diesem Buch handelt es sich um eine grundlegend bearbeitete und erweiterte Neuauflage des Buches "Sport und Spiel im Kindergarten", das inzwischen zur Standardliteratur der Bewegungserziehung im Kindergarten gehört.
 
Die Entwicklung des Kindes ist ein ganzheitlicher Prozess, in dem die Bewegung eine ganz wichtige Bedeutung einnimmt. Durch Bewegung lernen Kinder sich selbst, ihre körperlichen Fähigkeiten, aber auch ihre Grenzen kennen. Sie erfahren den Raum, in dem sie sich bewegen und die Gesetzmäßigkeiten der Dinge, mit denen sie sich bewegen und die sie in Bewegung versetzen. Sie nehmen im Spiel und in der Bewegung Kontakt zu ihren Mitmenschen auf. Kinder erschließen sich ihre Welt durch Bewegung.
Das Buch gibt vielfältige Anregungen, wie Bewegungsangebote kreativ und phantasievoll gestaltet werden können. Zum Einsatz kommen Alltagsmaterialien aber auch kindgerechte Sportgeräte. Die Prinzipien offener Bewegungsangebote werden vorgestellt und Beispiele für die Gestaltung von Bewegungsstunden gegeben.
 
 
 
 
 
 
/ AUS DEM INHALT: / / /
 
 
 
Vorwort 8
1 Einleitung: Spiel und Bewegung - elementare Ausdrucksformen des Kindes 11
2 Didaktische Überlegungen zur Bewegungserziehung im Kindergarten 14
2.1 Was sollen Kinder durch Bewegung, Spiel und Sport lernen? -
Ziele der Bewegungserziehung 15
2.2 Wie Bewegung Kindern vermittelt werden kann 23
2.3 Kriterien für die Auswahl der Inhalte 2 7
3 Anregungen zur Praxis der Bewegungserziehung 29
3.1 Allerlei Bälle 3 0
Luftballons 3 2
Luftballons und Tischtennisschläger 3 4
Lufttüten 3 5
Medizinbälle und Wasserbälle 3 6
Kombination m i t einem Tischtennisschläger 3 7
Pezzibälle 3 7
Tennisbälle und Softbälle 3 8
3.2 Seile und Schnüre 4 0
Die "Zauberschnur" 4 4
Ziehtau 4 6
3.3 Teppichfliesen und Matratzen 4 7
Matratzen und Schaumstoffteile 4 9
3.4 Zeitungen und Tücher 51
Tücher und Stoffreste 5 6
3.5 Reifen und Ringe : 6 0
Tennisringe 6 4
3.6 Spiele f ü r zwei 6 5
3.7 Spiele f ü r viele 6 9
Fangspiele 7 0
Reaktionsspiele 74
3.8 Wir machen Musik 76
Körpereigene "Instrumente" 7 8
Klanginstrumente und Ceräuschmaterialien 8 0
3.9 Ruhe und Entspannung
3.10 Spiele im Wasser
Bewegungsspiele im Wasser
4 Zur Planung und praktischen Gestaltung von Bewegungsangeboten
4.1 Offene Bewegungsangebote und geplante Übungsstunden
4.2 Planung und Offenheit - ein Gegensatz?
4.3 Aufbau und zeitliche Struktur
4.4 Beispiele für die Gestaltung von Bewegungsstunden
Literatur
Bildnachweis
 
 
 
 
 
 
Details
VerfasserIn: Zimmer, Renate
VerfasserInnenangabe: Renate Zimmer
Jahr: 2013
Verlag: Aachen, Meyer & Meyer
Systematik: PN.GK, VS.TK
ISBN: 978-3-89899-731-7
2. ISBN: 3-89899-731-6
Beschreibung: 5., überarb. Aufl., 112 S. : Ill.
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverz. S. 111 - 112
Mediengruppe: Buch