X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


7 von 22
Kompendium Sozialraumorientierung
Geschichte, theoretische Grundlagen, Methoden und kritische Positionen
VerfasserIn: Noack, Michael
Verfasserangabe: Michael Noack
Jahr: 2015
Verlag: Weinheim ; Basel, Beltz Juventa
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.SS Noac / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Sozialraumorientierung ist längst zu einer Chiffre für modernes professionelles Handeln in der Sozialen Arbeit geworden. Wie es dazu kam und welche kritischen Standpunkte gegenüber Sozialraumorientierung eingenommen werden, wird in diesem Buch am Beispiel der Jugendhilfe dargestellt.
Was ist Sozialraumorientierung? Und: Was ist überhaupt ein Sozialraum? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des vorliegenden Buches. Denn Sozialraumorientierung ist längst zu einer Chiffre für modernes professionelles Handeln in der Sozialen Arbeit geworden. Daher wird die Entstehung des Fachkonzepts Sozialraumorientierung ebenso aufgearbeitet wie der Raumbegriff, der diesem Fachkonzept zugrunde liegt. Am Beispiel der Kinder- und Jugendhilfe werden die Chancen und Risiken sozialraumorientierter Sozialer Arbeit analysiert. Zudem werden in diesem Buch erstmals die verschiedenen kritischen Positionen zur Sozialraumorientierung systematisiert dargestellt und kommentiert.
/ /
 
AUS DEM INHALT: / / / / Einleitung / / Teil I / Ausgangssituation / / Kapitel 1 / Funktion Sozialer Arbeit in der Kinder- und Jugendhilfe / / Kapitel 2 / Die Situation kommunaler Kinder- und Jugendhilfesysteme / 2.1 Sozialpolitische Funktion kommunaler Kinder- und / Jugendhilfesysteme / 2.2 Verwaltung kommunaler Kinder- und Jugendhilfesysteme / 2.3 Finanzielle Ebene kommunaler Kinder- und Jugendhilfesysteme / 2.4 Die Situation der Profession in der kommunalen / Kinder- und Jugendhilfe / 2.5 Methodische Ebene kommunaler Kinder- und / Jugendhilfesysteme / / Teil II / Theoretische und konzeptionelle Grundlagen / / Kapitel 3 / Ein Blick zurück / / Kapitel 4 / Ein Blick in den Raum / / Kapitel 5 / Theoretische Grundlagen / des Fachkonzepts Sozialraumorientierung / 5.1 Feldtheorie / 5.2 Sozialökologie / 5.3 Non-direktive Pädagogik / / Kapitel 6 / Methodische Prinzipien / des Fachkonzepts Sozialraumorientierung 107 / 6.1 Ausgangspunkt jeglicher Arbeit sind der Wille / und die Interessen der Menschen 107 / 6.2 Vorrang aktivierender Arbeit vor betreuenden Tätigkeiten 111 / 6.3 Ressourcenorientierung durch die. 113 / 6.3.1 Konzentration auf menschliche Stärken und Kompetenzen 113 / 6.3.2 Konzentration auf räumliche Potenziale 114 / 6.4 Zielgruppen-und bereichsübergreifendes Arbeiten 118 / 6.5 Kooperation und Koordination 120 / / Kapitel 7 / Sozialraumorientierung in der Kinder- und Jugendhilfe 124 / 7.1 Begriffsklärung: Sozialräumliche Arbeitsformen 124 / 7.2 Systematisierung: Arbeitsformen auf unterschiedlichen / Raumebenen 129 / 7.3 Sozialraumorientierung und die sozialpolitische Funktion / kommunaler Jugendhilfe 130 / 7.4 Sozialraumorientierung auf der administrativen Ebene 140 / 7.5 Sozialraumorientierung auf der finanzierungstechnischen / Ebene 146 / 7.6 Sozialraumorientierung und die Professionalisierung / Sozialer Arbeit 150 / 7.7 Sozialraumorientierung auf der methodischen Ebene 155 / / Kapitel 8 / Kritische Positionen 162 / 8.1 Sozialpolitisch orientierte Kritik 162 / 8.2 Administrativ orientierte Kritik 176 / 8.3 Sozialrechtlich orientierte Kritik 179 / 8.4 Finanzierungstechnisch orientierte Kritik 182 / 8.5 Methodisch orientierte Kritik 186 / 8.5.1 Kritik der ent-routinisierten Hilfeplanung und-erbringung 186 / 8.5.2 Kritik an den fünf handlungsleitenden Prinzipien 187 / / Resümee und Ausblick 193 / / Abkürzungsverzeichnis 194 / / Literatur-und Quellenangaben 196
Details
VerfasserIn: Noack, Michael
VerfasserInnenangabe: Michael Noack
Jahr: 2015
Verlag: Weinheim ; Basel, Beltz Juventa
Systematik: GS.SS
ISBN: 978-3-7799-3245-1
2. ISBN: 3-7799-3245-8
Beschreibung: 216 S : graph. Darst
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch