X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


7 von 9
E-Medium
Rig-Veda
das Heilige Wissen
Verfasserangabe: aus dem vedischen Sanskrit übers. und hrsg. von Michael Witzel und Toshifumi Goto. Unter Mitarb. von Eijiro Doyama und Mislav Ježic
Jahr: 2013
Verlag: Berlin, Verl. der Weltreligionen
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: E-Medien Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der Rig-Veda ist eines der ältesten Literaturdenkmäler der Menschheit. Seine Hymnen sind die früheste uns erhaltene religiöse Dichtung Indiens; sie sind lange vor dem Hinduismus und Buddhismus entstanden. In der neuen Übersetzung kommen sowohl das Fremde und Geheimnisvolle der Veden als auch ihre bis heute wirksame Unmittelbarkeit zum Ausdruck. Der umfassende Kommentar erläutert die Entstehungs- und Wirkungsgeschichte, die Sprache, Symbole und dichterischen Formen des Rig-Veda, seinen geographischen, geschichtlichen, archäologischen, kulturellen und sozialen Hintergrund, die komplexe Götterwelt und Mythologie sowie die große Bedeutung des "feierlichen Rituals" - eines vollendeten liturgischen Systems, das noch heute Anwendung findet. Der zweite Band der Edition versammelt den dritten bis fünften der insgesamt zehn Liederkreise
Details
VerfasserInnenangabe: aus dem vedischen Sanskrit übers. und hrsg. von Michael Witzel und Toshifumi Goto. Unter Mitarb. von Eijiro Doyama und Mislav Ježic
Jahr: 2013
Verlag: Berlin, Verl. der Weltreligionen
Systematik: TE.PI.NH
ISBN: 978-3-458-73249-5
2. ISBN: 3-458-73249-7
Beschreibung: 711 S.
Sprache: ger
Mediengruppe: eBook