X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


29 von 375
In Erz umgewandelte Tiere und Pflanzen
VerfasserIn: Hardt, Herbert
Verfasserangabe: von Herbert Hardt
Jahr: 1958
Verlag: Hohenwarsleben, Westarp Wiss.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.GH Hard / College 6x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der Band gibt einen guten Einblick in einen Zweig der Paläontologie, das "Zu-Stein-Werden" von Tieren und Pflanzen. Der Verfasser hat es verstanden, dies Teilgebiet anschaulich und übersichtlich zu gestalten. Nach einer kurzen Einführung werden Erze als Versteinerungsmittel behandelt. Dabei werden die bei der Vererzung beteiligten Elemente und chemischen Verbindungen ausführlich dargestellt. Weitere Abschnitte sind den Vererzungen in den verschiedenen Erdzeitaltern gewidmet. Tabellenübersichten fassen das im Text Gesagte noch einmal zusammen. Abschließend werden die gebräuchlichen Methoden für die Aufbewahrung der vererzten Fossilien gegeben. (Verlagstext)
Details
VerfasserIn: Hardt, Herbert
VerfasserInnenangabe: von Herbert Hardt
Jahr: 1958
Verlag: Hohenwarsleben, Westarp Wiss.
Systematik: NN.GH
ISBN: 3-89432-656-5
Beschreibung: 80 S. : Ill.
Sprache: ger
Mediengruppe: Buch