X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


33 von 52
Reise ans Ende der Welt
Roman
Verfasserangabe: Louis-Ferdinand Céline ; aus dem Französischen von Hinrich Schmidt-Henkel ; mit einem Nachwort des Übersetzers
Jahr: 2017
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Taschenbuch Verlag
Reihe: rororo; 23658
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: DR.K Céli / College 1c - Literatur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT:
Der erbarmungsloseste Roman des 20. Jahrhunderts / Mit "Reise ans Ende der Nacht" begann ein neues Kapitel in der Geschichte des Romans: Ein wilder Aufschrei gegen die Verkommenheit einer Welt, die alle ihre Rechnungen auf Kosten der Armen begleicht, einer Welt, in der Hass und Niedertracht regieren. Kein anderer Roman räumt so radikal mit dem schönen Schein des Bürgertums auf; vor Celine hat kein Autor eine so unversöhnlich wütende Sprache gefunden. / "Ein Übersetzungs-Meisterwerk." (Frankfurter Allgemeine Zeitung)
Details
VerfasserInnenangabe: Louis-Ferdinand Céline ; aus dem Französischen von Hinrich Schmidt-Henkel ; mit einem Nachwort des Übersetzers
Jahr: 2017
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt Taschenbuch Verlag
Systematik: DR.K
ISBN: 978-3-499-23658-7
2. ISBN: 3-499-23658-3
Beschreibung: 10. Auflage, 670 Seiten
Reihe: rororo; 23658
Beteiligte Personen: Schmidt-Henkel, Hinrich
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Voyage au bout de la nuit (dt.)
Mediengruppe: Buch