X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


6 von 6
Das Maiglöckchen-Phänomen
alles über das Riechen und wie es unser Leben bestimmt
VerfasserIn: Hatt, Hanns; Dee, Regine
Verfasserangabe: Hanns Hatt ; Regine Dee
Jahr: 2008
Verlag: München [u.a.], Piper
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.HLP Hatt / College 3f - Psychologie / Psychologie Status: Entliehen Frist: 14.01.2022 Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 13., Hofwieseng. 48 Standorte: PI.HLP Hatt Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Laienverständliche Aufbereitung des Wissens um Funktionen, Besonderheiten und Verwertungsmöglichkeiten des Geruchssinnes. Populärwissenschaftlich im besten Sinne reiht der Autor die Besonderheiten und Ambivalenzen des Geruchssinnes als Medium sowohl der Verfeinerung wie auch des Animalischen aneinander: Evolutionäres und Physiologisches machen den Anfang, gefolgt von Erkenntnissen über die vielfältige Einflüsse der Körpergerüche auf das tägliche Zusammenleben; die brisante Mischung von Erotik und Körperduft; der kommerzielle und manipulative Einsatz der chemischen Duftkeule; der Zusammenhang von Geschmack und Riechen; die Pathologie des Geruchssinns sowie die neuen Forschungsfelder. - Ein sinnliches Lesevergnügen. (I-09/14-C3) (GM ZWs / PL)
Details
VerfasserIn: Hatt, Hanns; Dee, Regine
VerfasserInnenangabe: Hanns Hatt ; Regine Dee
Jahr: 2008
Verlag: München [u.a.], Piper
Systematik: PI.HLP, I-09/14
ISBN: 978-3-492-05224-5
Beschreibung: 317 S. : Ill.
Sprache: ger
Fußnote: Literaturverz. S. 303 - 315
Mediengruppe: Buch