X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


25 von 565
Visionen des Politischen
VerfasserIn: Skinner, Quentin
Verfasserangabe: Quentin Skinner ; hrsg. und mit einem Nachw. von Marion Heinz und Martin Ruehl ; aus dem Engl. von Robin Celikates und Eva Engels
Jahr: 2009
Verlag: Frankfurt, M., Suhrkamp
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.AT Skin / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Quentin Skinner ist einer der profiliertesten Historiker der Gegenwart und führender Kopf der »Cambridge School of Intellectual History«. Seine Neubegründung der Ideengeschichte auf der Grundlage der Sprachphilosophie Wittgensteins und der Sprechakttheorie Austins sowie seine daran geschulte Auseinandersetzung mit Klassikern des politischen Denkens sind international breit rezipiert worden und bilden eine höchst originelle Alternative zu der hierzulande vorherrschenden theorie- und begriffsgeschichtlich ausgerichteten Historiographie und politischen Philosophie. Der Band macht repräsentative Beiträge Skinners aus dessen dreibändiger Sammlung Visions of Politics, die das ganze Spektrum seines Forschungsansatzes abdecken, erstmals in deutscher Übersetzung zugänglich. Ein Nachwort der Herausgeber führt in das Denken Quentin Skinners ein.
Details
VerfasserIn: Skinner, Quentin
VerfasserInnenangabe: Quentin Skinner ; hrsg. und mit einem Nachw. von Marion Heinz und Martin Ruehl ; aus dem Engl. von Robin Celikates und Eva Engels
Jahr: 2009
Verlag: Frankfurt, M., Suhrkamp
Systematik: GS.AT
ISBN: 978-3-518-29510-6
Beschreibung: 1. Aufl., 309 S. : Ill.
Originaltitel: Visions of politics <dt.>
Fußnote: Literaturverz. S. 287 - 309
Mediengruppe: Buch