X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


16 von 564
Angewandte Hygiene, Infektionslehre und Mikrobiologie
ein Lehrbuch für Pflege- und Gesundheitsberufe
VerfasserIn: Handl, Gerald
Verfasserangabe: Gerald Handl
Jahr: 2012
Verlag: Wien, Facultas.WUV
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NK.AH Hand / College 3d - Gesundheit, Medizin Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: NK.AH Hand Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
 
Dieses Lehrbuch vermittelt die Grundlagen von Hygiene, Infektionslehre, Immunologie und Mikrobiologie sowie Umwelt- und Krankenhaushygiene und bietet die Möglichkeit, infektiologisch/mikrobiologisches Überblickswissen zu entwickeln. Es ist nach den Vorgaben des Curriculums für die Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege aufgebaut. Der Text in modernem, ansprechendem Layout ist schülerInnengerecht aufbereitet, durchgehend didaktisiert und mit farbigen Hervorhebungen, Lernzielvorgaben, Übungsbeispielen, Anekdoten und Fragen versehen. Zahlreiche Abbildungen runden das Buch ab.
Der erste Themenschwerpunkt - Hygiene und Gesellschaft - stellt das Spannungsfeld zwischen persönlichen Hygieneverständnis und Zielsetzungen der öffentlichen Hygiene dar. Welche Bedeutung hat Hygiene für das Leben unserer Gesellschaft?
Der zweite Themenschwerpunkt - Mikrobiologie und Infektionslehre - bietet einen Überblick über das Geschehen unter dem Mikroskop, zeigt Möglichkeiten der Diagnose und Therapie von Infektionskrankheiten, weckt Verständnis für die Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen und konkretisiert Konsequenzen für die Pflegepraxis.
Der dritte und größte Themenschwerpunkt beschäftigt sich mit der Hygiene in Gesundheitseinrichtungen. Am Beginn steht die zentrale Problematik in Krankenhäusern - nosokomiale Infektionen. Nach der Problemdarstellung werden die wesentlichen infektionspräventiven Maßnahmen erläutert: Händehygiene, Schutzkleidungen, bauliche und organisatorische Maßnahmen bis hin zu aktuellen Herausforderungen wie dem zunehmenden Vorkommen von multiresistenten Mikroben. Weiters wird auf MitarbeiterInnenschutz und die Besonderheiten der Tätigkeitsfelder Langzeitpflegeeinrichtungen und Betreuung von Menschen zu Hause eingegangen. Die Auseinandersetzung mit Lebensmittelhygiene und Anforderungen an Großküchen in Gesundheitseinrichtungen stellt den Übergang zur Umwelthygiene dar.
Der vierte Themenschwerpunkt - Hygiene und Umwelt - führt schließlich zurück an den Beginn – die Umwelt, unser Ökosystem.
 
Details
VerfasserIn: Handl, Gerald
VerfasserInnenangabe: Gerald Handl
Jahr: 2012
Verlag: Wien, Facultas.WUV
Systematik: NK.AH
ISBN: 978-3-7089-0795-6
2. ISBN: 3-7089-0795-7
Beschreibung: 1. Aufl., 216 S. : Ill., graph. Darst.
Sprache: ger
Fußnote: Literaturverz. S. 197 - 202. - Literaturangaben
Mediengruppe: Buch