X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


4 von 76
E-Medium
Der Ursprung des Bösen
Verfasserangabe: Jean-Christophe Grangé. Gelesen von Nicole Engeln und Dietmar Wunder. Aus dem Franz. übers. von Ulrike Werner-Richter. Regie: Verena Roelvink
Jahr: 2012
Verlag: Köln ; [Burgwedel], Lübbe Audio ; Tonpool-Medien-GmbH [Vertrieb]
Mediengruppe: eAudio
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: E-Medien Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Ein Thriller wie ein Höllenritt, diabolisch und bis zur Schmerzgrenze fesselnd. Mathias Freire leidet unter einer rätselhaften Krankheit. Sobald er in Stress gerät, fällt er in Ohnmacht. Und wenn er das Bewusstsein wiedererlangt, ist er ein anderer: Ein neues Ich hat sich formiert, mit einer neuen Vergangenheit, einem neuen Lebensschicksal. Währenddessen sucht die Polizei nach dem Täter einer Serie von Ritualmorden, die allesamt in der Nähe Freires verübt wurden, ohne dass man ihm etwas nachweisen kann. Und wenn nun doch er der Mörder ist? Auf sein Gedächtnis ist kein Verlass. Freire muss einen Weg finden, um seine Vergangenheit zu rekonstruieren. Doch die Suche nach seiner wahren Identität wird zu einem entsetzlichen Albtraum, aus dem es kein Entrinnen zu geben scheint.
Details
VerfasserInnenangabe: Jean-Christophe Grangé. Gelesen von Nicole Engeln und Dietmar Wunder. Aus dem Franz. übers. von Ulrike Werner-Richter. Regie: Verena Roelvink
Jahr: 2012
Verlag: Köln ; [Burgwedel], Lübbe Audio ; Tonpool-Medien-GmbH [Vertrieb]
E-Medium: Download E-Medium
Systematik: TH.DR.E
Beschreibung: 556 Min.
Sprache: ger
Mediengruppe: eAudio