X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 29
Geoinformatik in Theorie und Praxis
Grundlagen von Geoinformationssystemen, Fernerkundung und digitaler Bildverarbeitung
VerfasserIn: Lange, Norbert de
Verfasserangabe: Norbert de Lange
Jahr: 2020
Verlag: Berlin, Springer Spektrum
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: NN.G Lang / College 6a - Naturwissenschaften Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Die Geoinformatik widmet sich der Entwicklung und Anwendung von Methoden und Konzepten der Informatik zur Lösung raumbezogener Fragestellungen unter besonderer Berücksichtigung des räumlichen Bezugs von Informationen. Sie beschäftigt sich mit der Erhebung oder Beschaffung, mit der Modellierung, mit der Aufbereitung und vor allem mit der Analyse sowie mit der Präsentation und der Verbreitung von Geodaten.
 
Das Werk versteht sich als breit angelegte, methodische Einführung in die Geoinformatik. Behandelt werden zehn zentrale Gebiete:
 
- Ansatz und Aufgaben der Geoinformatik
- Grundbegriffe und allgemeine Grundlagen der Informationsverarbeitung
- Grundlagen aus der Informatik
- räumliche Objekte und Bezugssysteme
- digitale räumliche Daten: Datengewinnung, Geobasisdaten und VGI
- Standards und Interoperabilität von Geodaten
- Visualisierung raumbezogener Informationen
- Datenorganisation und Datenbanksysteme
- Geoinformationssysteme
- Fernerkundung und Digitale Bildverarbeitung.
 
Entstanden ist ein umfassendes Handbuch für Studium und Praxis, das die Inhalte der Geoinformatik anwendungsbezogen zusammenführt und das darüber hinaus vielfältige Hintergrundinformationen liefert. Norbert de Lange hat die vorliegende vierte Auflage aktualisiert und wesentlich erweitert. Neu hinzugekommen sind Inhalte u.a. zur Entwicklung von Apps, zu graphischen Präsentationen im Web, zu Geodatenbanken und zu modernen Klassifikationsverfahren. Viele Beispiele wurden ergänzt, die aus Seminarveranstaltungen stammen und die sich zur Verdeutlichung der Methoden bewährten haben.
 
Dieses Buch präsentiert noch immer die einzige integrierte Darstellung der Geoinformatik in deutscher Sprache.
 
 
Aus dem Inhalt:
1 EINFÜHRUNG 1 / 1.1 Ansatz und Aufgaben der Geoinformatik 1 / 1.2 Ethische Herausforderungen der Informatik und Geoinformatik 9 // 2 GRUNDBEGRIFFE UND ALLGEMEINE GRUNDLAGEN DE INFORMATIONSVERARBEITUNG 13 / 2.1 Information, Nachricht, Signale, Daten 13 / 2.2 Automat, Computer, Programm, Hard- und Software 15 / 2.3 EVA-Prinzip der Informationsverarbeitung 17 / 2.4 Algorithmen und Programme in Computersystemen 18 / 2.5 Darstellung von Informationen in Computersystemen durch Bitfolgen 22 / 2.6 Aufbau eines Computersystems: Hardware 34 / 2.7 Aufbau eines Computersystems: Software 35 / 2.8 Netze und Vernetzung 41 // 3 GRUNDLAGEN AUS DER INFORMATIK 53 / 3.1 Programmierung von Computersystemen 53 / 3.2 Daten und Datentypen 84 / 3.3 Algorithmen 94 / 3.4 Grundlegende Algorithmen der Geoinformatik 104 / 3.5 Softwareentwicklung 117 // 4 GEOOBJEKTE UND BEZUGSSYSTEME 127 / 4.1 Geoobjekte 127 / 4.2 Koordinatensysteme 135 / 4.3 Netzentwürfe und Kartenprojektionen 148 / 4.4 Grundlagen geodätischer Bezugssysteme 156 / 4.5 Geodätische Abbildungen 168 / 4.6 Anwendungsbeispiel: Georeferenzierung in einem Geoinformationssystem 178 // 5 DIGITALE RÄUMLICHE DATEN: DATENGEWINNUNG, GEOBASISDATEN UND VGI 185 / 5.1 Grundbegriffe 185 / 5.2 Digitale sekundäre Erfassung von Geometriedaten 188 / 5.3 Satellitengestützte Standortbestimmung und Erfassung von 3D-Lagekoordinaten 195 / 5.4 Airbome Laserscanning 212 / 5.6 Volunteered Geographie Information (VGI) 233 // 6 STANDARDS UND INTEROPERABILITÄT VON GEODÄTEN 239 / 6.1 Standardisierung und Interoperabilität 239 / 6.2 Standardisierungsinstitutionen 242 / 6.3 Standards zur Modellierung von Geodäten 245 / 6.4 Geodatendienste 250 / 6.5 Metadaten 259 / 6.6 Qualität von Daten und Geodäten 267 / 6.7 Aufbau von Geodateninfrastrukturen 270 // 7 VISUALISIERUNG RAUMBEZOGENER INFORMATIONEN 279 / 7.1 Die interdisziplinäre Sicht auf die Kartographie 279 / 7.2 Graphische Präsentationen im Web 292 / 7.3 Graphische Kommunikation 298 / 7.4 Graphische Semiologie 302 / 7.5 Graphische Gestaltungsmittel 308 / 7.6 Gestaltungsmerkmale von Kartenprints 316 / 7.7 Einsatz von Farbe 319 // 8 DATENORGANISATION UND DATENBANKSYSTEME 327 / 8.1 Datenorganisation 327 / 8.2 Datenbankentwurf mit ER-Modellierung 336 / 8.3 Das relationale Datenmodell 343 / 8.4 Anwendungen mit relationalen Datenbanksystemen 352 / 8.5 Datenkonsistenzen 360 / 8.6 Erweiterungen 362 / 8.7 Geodatenbanken 366 // 9 GEOINFORMATIONSSYSTEME 373 / 9.1 Konzepte digitaler Informations-und Geoinformationssysteme 373 / 9.2 Web-GIS 381 / 9.3 Modellierung von Geoobjekten ineinem Geoinformationssystem 384 / 9.4 Bearbeitung und raumbezogene Analyse von Geoobjekten im Vektormodell 397 / 9.5 Bearbeitung und raumbezogene Analyse von Geoobjekten im Rastermodell 405 / 9.6 Netzwerkanalysen 413 / 9.7 Räumliche Interpolation und Modellierung von Flächen 417 // 10 EINFÜHRUNG IN DIE FERNERKUNDUNG UND DIGITALE BILDVERARBEITUNG 431 / 10.1 Begriffsbestimmungen und Einsatzmöglichkeiten der Fernerkundung 431 / 10.2 Ansatz von Fernerkundung und digitaler Bildverarbeitung 433 / 10.3 Physikalische Grundlagen 438 / 10.4 Bedeutende satellitengestützte Aufnahmesysteme 443 / 10.5 Digitale Bilder 462 / 10.6 Digitale Bildbearbeitung 465 / 10.7 Klassifikation 482 // SACHVERZEICHNIS 511
Details
VerfasserIn: Lange, Norbert de
VerfasserInnenangabe: Norbert de Lange
Jahr: 2020
Verlag: Berlin, Springer Spektrum
Systematik: NN.G
ISBN: 978-3-662-60708-4
2. ISBN: 3-662-60708-5
Beschreibung: 4., grundlegend überarbeitete und erweiterte Auflag, XVI, 522 Seiten : Illustrationen
Fußnote: Vorangegangen ist: ISBN: 9783642348068. -
Mediengruppe: Buch