X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


7 von 285
Bildung
VerfasserIn: Horlacher, Rebekka
Verfasserangabe: Rebekka Horlacher
Jahr: 2011
Verlag: Bern ; Stuttgart ; Wien, Haupt
Reihe: UTB; 3522
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.AE Horl / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Bildung ist einer der wenigen Begriffe, die in unterschiedlichen Kontexten hohe Bedeutung beigemessen erhalten, ohne dass sie definiert werden müssten. Dieses Phänomen wird untersucht, indem die Entstehung des Begriffs im 18. Jahrhundert analysiert und die schillernde Karriere bis heute rekonstruiert wird. (Verlagstext)
Inhalt: Warum Bildung?
Bildung im Profil
1 Die Grundlagen des Bildungsbegriffs im 18. Jahrhundert 12
2 Die Pädagogisierung der Bildung um 1800 28
3 Bildung als nationales Konstrukt 40
4 Bildung als soziale Unterscheidung 53
5 Bildung in der Geisteswissenschaftlichen Pädagogik 66
6 Bildung als "kritischer" Begriff 81
7 Das Revival der Bildung als Erlösung von PISA 92
Bildung im 21. Jahrhundert 102
Anhang
Literaturverzeichnis 104
Personen- und Körperschaftsregister 106
Sachregister 110
 
Details
VerfasserIn: Horlacher, Rebekka
VerfasserInnenangabe: Rebekka Horlacher
Jahr: 2011
Verlag: Bern ; Stuttgart ; Wien, Haupt
Systematik: PN.AE
ISBN: 978-3-8252-3522-2
2. ISBN: 3-8252-3522-X
Beschreibung: 1. Aufl., 111 S.
Reihe: UTB; 3522
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverz. S. [104] - 105
Mediengruppe: Buch