X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


7 von 29
E-Medium
Die Funktionen des Neides
eine soziologische Studie
VerfasserIn: Schippers, Nicole
Verfasserangabe: Nicole Schippers
Jahr: 2012
Verlag: Tectum Wissenschaftsverlag Marburg
Mediengruppe: eBook
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: E-Medien Standorte: Status: Download Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Neid ist eine alltägliche Emotion. Jeder hat dieses Gefühl schon einmal erlebt. Doch obwohl Neid in unserer Gesellschaft allgegenwärtig ist, wird er oft verdrängt und ist fast immer negativ konnotiert. Dabei beinhaltet der Neid neben den als destruktiv angesehenen Komponenten ebenso konstruktive. Sprichwörter wie "Wer neidet, der leidet" im Gegensatz zu "Neid ist die höchste Form der Anerkennung" zeugen von dieser Ambivalenz. Nicole Schippers blickt hinter die Fassade des universellen Phänomens Neid und arbeitet eine interdisziplinäre Betrachtungsweise heraus. Sie analysiert die Relevanz des Neides innerhalb einer Gesellschaft. Fragen bezüglich des Auftretens, der Funktion und der Wirkungsweise dieser Emotion erhalten in dieser Studie eine Antwort.
Details
VerfasserIn: Schippers, Nicole
VerfasserInnenangabe: Nicole Schippers
Jahr: 2012
Verlag: Tectum Wissenschaftsverlag Marburg
E-Medium: Download E-Medium
Systematik: TE.PI.HPE, TE.PI.HLM
ISBN: 9783828855809
Beschreibung: 217 S.
Sprache: ger
Mediengruppe: eBook