X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


Klassizismus und Biedermeier in Mitteleuropa
der Beitrag Österreichs und seiner Kronländer
VerfasserIn: Kräftner, Johann
Verfasserangabe: Johann Kräftner
Jahr: 2016
Verlag: Wien, Brandstätter
Bände
Inhalt
Johann Kräftner gelingt mit diesem Buch die erste umfassende Darstellung der Epoche des Klassizismus und Biedermeier in Mitteleuropa. Erstmals werden nicht nur die adeligen Prunkbauten, sondern auch die bahnbrechenden Neuerungen beim Bau öffentlicher Vergnügungsstätten wie Oper, Theater und Ballsaal, Bauten der öffentlichen Wohlfahrt sowie Industriebauten beleuchtet. Viele heute selbstverständliche, damals aber revolutionäre Bautypen wurden im Klassizismus und vor allem im Biedermeier erstmals voll durchentwickelt: das öffentliche Bad, das Museum, die Bank, die Fabrik, ja sogar das Projekt eines "Kunstforums" mit einem Theater, einem Opernhaus, einem Museum und einer Akademie im Vorfeld der Hofburg war geplant. Jahrelange Recherche und eine überbordende Fülle an Anschauungsmaterial liegen dieser fundierten Neubewertung einer zukunftsweisenden Epoche zugrunde. Zum ersten Mal werden in diesem Buch auch die Nutzbauten der Zeit untersucht, und die bild- und detailreiche Analyse der Innenräume - im Spannungsfeld zwischen adeligem Raffinement und industrieller Fertigung - ermöglicht einen frischen Blick auf die Architektur- und Designgeschichte. (Verlagstext)
Details
VerfasserIn: Kräftner, Johann
VerfasserInnenangabe: Johann Kräftner
Jahr: 2016
Verlag: Wien, Brandstätter
ISBN: 978-3-85033-821-9
2. ISBN: 3-85033-821-5
Beschreibung: 2 Bände
Sprache: Deutsch