X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 5
Vandalismus in der Schule
verstehen und eindämmen
VerfasserIn: Hoegg, Günther
Verfasserangabe: Günther Hoegg
Jahr: 2017
Verlag: Weinheim ; Basel, Beltz
Reihe: Pädagogik
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.UES Hoeg / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Unschöne Graffitis, beschädigte Toiletten, Brände in Papierkörben oder die Zerstörung von Arbeiten der Mitschüler: Der Vandalismus in Schulen ist ein nicht zu unterschätzendes Problem. In diesem Buch versetzt sich der Autor in vandalisierende Schüler hinein und macht deren Motive sichtbar, z.B. Mutproben in der Peergroup oder die Freude am Zerstören. Denn nur, wenn man die Beweggründe durchschaut, sind wirksame Gegenmaßnahmen möglich. / Die Gegenmaßnahmen reichen von der architektonischen Gestaltung der Schule (Schwerpunkt Toiletten) über eine verstärkte personelle Kontrolle, verschärfte Strafen (wie in Singapur) bis hin zu dem Ansatz, eine größere Identifikation mit der Schule zu erreichen. Dabei bespricht der Autor auch eine Variante, die in den USA recht erfolgreich ist: Das Geld, das der Schulträger einspart, sobald der Vandalismus abnimmt, wird der Schülerschaft zur Verfügung gestellt. / / /
 
AUS DEM INHALT: / / / Vorwort 7 / / 1. Formen des Vandalismus 10 / / Kulturhistorischer Vandalismus 12 / Politischer Vandalismus 14 / Persönlich geprägter Vandalismus 19 / Scheinbar zielloser Vandalismus 22 / Vandalismus in der Schule 25 / Vandalismusfreie öffentliche Bereiche 30 / / 2. Analyse der Motive 32 / / Scherze 34 / Freude am Regelverstoß 35 / Bequemlichkeit, Vermüllung 38 / Spuren hinterlassen 39 / Revier markieren 41 / Graffiti 45 / Ausdruck negativer Gefühle 50 / Vandalismus als Machtdemonstration 53 / Funktionsunfähigkeit 53 / Beschädigung bzw. Zerstörung des Gegenstandes 56 / Brandstiftung 61 / Tierquälerei 63 / Mutprobe 65 / Langeweile 69 / Die dunkle Seite in uns 71 / / / 3. Die juristische Würdigung 75 / / Die Altersstufen 75 / Die Delikte 79 / Vorsatz, Fahrlässigkeit - oder noch weniger? 82 / Was ist eine Strafe? 84 / / 4. Gegenmaßnahmen 87 / / Prävention 88 / Ordnung und Sauberkeit als Ziele etablieren 90 / Juristische Belehrungen 92 / Architektonische Maßnahmen 94 / Videoüberwachung 103 / Toiletten und andere Problembereiche 106 / Das »Härten« der Ziele 115 / Mehr Schüleraktivitäten 118 / Identifikation stärken 119 / Das Weight-Watchers-Prinzip 123 / Vandalismus-Beauftragte 127 / Reaktion 128 / Bestandsaufnahme/Analyse 128 / Die Aktionswoche 129 / Schnelles Reparieren 131 / Verstärkte Kontrolle, zusätzliches Personal 132 / Problematische Gegenstände verbieten 135 / Finanzielle Belohnung über den Schulträger 137 / Das Singapur-System 139 / / Anhang 149 / Fragebogen zum Vandalismus (Schüler) 150 / Fragebogen zum Vandalismus (Lehrkräfte) 151
Details
VerfasserIn: Hoegg, Günther
VerfasserInnenangabe: Günther Hoegg
Jahr: 2017
Verlag: Weinheim ; Basel, Beltz
Links: Rezension
Systematik: PN.UES
ISBN: 3-407-63037-9
2. ISBN: 978-3-407-63037-7
Beschreibung: 152 Seiten : Illustrationen
Reihe: Pädagogik
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch