X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


41 von 56
Das mehrsprachige Klassenzimmer
Über die Muttersprachen unserer Schüler
Verfasserangabe: Manfred Krifka ... (Hrsg.)
Jahr: 2014
Verlag: Berlin, Springer Berlin
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 12., Meidlinger Hauptstraße 73 Standorte: PN.TE Mehr Status: Entliehen Frist: 10.11.2021 Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / Mehrsprachigkeit ist heute eine Realität, ganz besonders in der Schule: Lehrer sind damit konfrontiert, dass ihre Schüler zum Teil keine deutschen Muttersprachler sind. Viele Kinder wachsen mehrsprachig auf, manche lernen erst in der Schule Deutsch. Das empfinden Lehrer, Bildungsplaner, Didaktiker – und Eltern – häufig als Last, die das Bildungsniveau der Schulen drückt. Dabei ist Mehrsprachigkeit ein wertvolles Gut, ein Mehr an Sprachen und an Unterrichtsmöglichkeiten. Dazu müssen Lehrer aber etwas über die Sprachen wissen, die ihre Schüler in den Unterricht mitbringen. / Hier setzt dieses Buch an: Es liefert anregende und dabei linguistisch fundierte Informationen über die Sprachen, die von Schülerinnen und Schülern in Deutschland am häufigsten gesprochen werden – von Japanisch, Chinesisch, Vietnamesisch, über Hindi, Persisch und Türkisch bis Spanisch, von Russisch und Ukrainisch über Griechisch und Albanisch bis Arabisch und Hebräisch. Linguisten und Mehrsprachigkeits-Forscher wollen in diesem Buch zeigen, dass diese unterschiedlichen Sprachkompetenzen ein Schatz sind. / „Das mehrsprachige Klassenzimmer“ ist kein didaktischer Leitfaden, sondern bietet Hintergrundinformationen, die Leser und Leserinnen nach Bedarf in Unterrichtsvorbereitungen, in die Konzeption von Lehrbüchern, in politische Überlegungen zur schulischen Integration oder in ihre persönliche Weiterbildung einfließen lassen können.
 
AUS DEM INHALT: / / Vorwort XI / Weitere Verwendungshinweise XIII / Herausgeber XV / Autorenverzeichnis XVII / Abkürzungen XXII / 1 Einleitung 1 / Manfred Krifka / 1.1 Mehrsprachigkeit in unserer Zeit 1 / 1.2 Die Konzeption dieses Buches 3 / 1.3 Zum Inhalt dieses Buches 5 / 1.4 Unsere Hoffnungen und weitere Anregungen 7 / Literatur 10 / 2 Mehrsprachigkeit: Vom Störfall zum Glücksfall 13 / Rosemarie Tracy / 2.1 Einleitung 13 / 2.2 Mehrsprachigkeit als Normalzustand 15 / 2.3 Arten des Spracherwerbs 21 / 2.4 Mehrsprachigkeit bedeutet Mehrstimmigkeit 26 / 2.5 Das mehrstimmige Klassenzimmer 29 / 2.6 Fazit 30 / Literatur 32 / 3 Das Deutsche 35 / Hubert Truckenbrodt / 3.1 Einleitung 35 / 3.2 Allgemeines zur deutschen Sprache 35 / 3.3 Schrift und Aussprache des Deutschen 39 / 3.4 Wörter 53 / 3.5 Sätze 56 / 3.6 Wortschatz: Unsere Monatsnamen und ihre Herkunft 62 / Literatur 64 / VI Inhaltsverzeichnis / 4 Das Polnische und das Tschechische 67 / Joanna Baszczak / 4.1 Einleitung 67 / 4.2 Allgemeines zur polnischen und zur tschechischen Sprache 68 / 4.3 Schrift und Aussprache 69 / 4.4 Wörter 76 / 4.5 Sätze 80 / 4.6 Wortschatz und Sprachverwendung 86 / Literatur 91 / 5 Das Englische 93 / Sophie Repp / 5.1 Einleitung 93 / 5.2 Allgemeines zur englischen Sprache 93 / 5.3 Schrift und Aussprache 98 / 5.4 Wörter 103 / 5.5 Sätze 108 / 5.6 Sprachverwendung 112 / Literatur 113 / 6 Das Türkische 115 / Christoph Schroeder und Yazgül ?im?ek / 6.1 Einleitung: Der Fez und die Geschichte der Türkei 115 / 6.2 Allgemeines zur türkischen Sprache 116 / 6.3 Aussprache und Schrift 118 / 6.4 Wörter 123 / 6.5 Sätze 125 / 6.6 Bedeutungen 127 / Literatur 132 / 7 Das Arabische und das Hebräische 135 / Amir Zeldes und Ghazwan Kanbar / 7.1 Das Arabische 135 / 7.1.1 Einleitung 135 / 7.1.2 Allgemeines zur arabischen Sprache 136 / 7.1.3 Schrift und Aussprache 139 / 7.1.4 Wörter 146 / 7.1.5 Sätze 152 / 7.1.6 Wortschatz 156 / 7.2 Das Hebräische 158 / 7.2.1 Einleitung 158 / 7.2.2 Allgemeines zur hebräischen Sprache 159 / 7.2.3 Schrift und Aussprache 160 / 7.2.4 Wörter 165 / 7.2.5 Sätze 169 / Literatur (Arabisch und Hebräisch) 173 / Inhaltsverzeichnis VII / 8 Das Persische und das Kurdische 175 / Aria Adli / 8.1 Einleitung 175 / 8.2 Allgemeines zur kurdischen und zur persischen Sprache 176 / 8.3 Schrift und Aussprache 179 / 8.4 Wörter 185 / 8.5 Sätze 186 / 8.6 Bedeutung: Verbgefüge im Persischen und Kurdischen 191 / Literatur 194 / 9 Das Bosnische/Kroatische/Serbische und das Bulgarische 197 / Luka Szucsich / 9.1 Einleitung 197 / 9.2 Allgemeines zum BKS und zur bulgarischen Sprache 199 / 9.3 Schrift und Aussprache 201 / 9.4 Wörter 206 / 9.5 Sätze 213 / 9.6 Wortschatz und Sprachverwendung 215 / Literatur 217 / 10 Das Russische und das Ukrainische 219 / Natalia Gagarina / 10.1 Einleitung 219 / 10.2 Allgemeines zur russischen und zur ukrainischen Sprache 222 / 10.3 Schrift und Aussprache 226 / 10.4 Wörter 230 / 10.5 Sätze 237 / 10.6 Wortschatz und Sprachverwendung 240 / Literatur 244 / 11 Das Vietnamesische und das Chinesische 247 / Tue Trinh / 11.1 Einleitung 247 / 11.2 Allgemeines zur vietnamesischen und zur chinesischen Sprache 248 / 11.3 Schrift und Aussprache 250 / 11.4 Wörter 257 / 11.5 Sätze: Wortstellung im Vietnamesischen und Chinesischen 262 / 11.6 Fragen der Bedeutung 265 / Literatur 269 / VIII Inhaltsverzeichnis / 12 Das Japanische und das Koreanische 271 / Uli Sauerland und Kazuko Yatsushiro / 12.1 Einleitung 271 / 12.2 Allgemeines zur japanischen und zur koreanischen Sprache 272 / 12.3 Schrift und Aussprache 274 / 12.4 Wörter 279 / 12.5 Sätze 281 / 12.6 Sprachverwendung 283 / Literatur 288 / 13 Das Hindi und das Urdu sowie das Romani 289 / Ram Prasad Bhatt und Barbara Schrammel-Leber / 13.1 Das Hindi und das Urdu 289 / 13.1.1 Einleitung 289 / 13.1.2 Allgemeines zum Hindi und Urdu 290 / 13.1.3 Schrift und Aussprache 292 / 13.1.4 Wörter 297 / 13.1.5 Sätze 301 / 13.1.6 Wortschatz 305 / 13.2 Das Romani 307 / 13.2.1 Einleitung 307 / 13.2.2 Allgemeines zum Romani 307 / 13.2.3 Aussprache und Schrift 312 / 13.2.4 Wörter 313 / 13.2.5 Sätze 316 / 13.2.6 Wortschatz und Fragen der Bedeutung 317 / Literatur (Hindi-Urdu und Romani) 319 / 14 Das Französische 321 / Isabelle Darcy und Ingo Feldhausen / 14.1 Einleitung 321 / 14.2 Allgemeines zur französischen Sprache 322 / 14.3 Aussprache und Schrift 327 / 14.4 Grammatik 336 / 14.5 Lexikon und Sprachverwendung 342 / Literatur 345 / 15 Das Italienische und das Rumänische 347 / Günther Grewendorf und Eva-Maria Remberger / 15.1 Das Italienische 347 / 15.1.1 Einleitung zum Italienischen 347 / 15.1.2 Allgemeines zur italienischen Sprache 347 / 15.1.3 Schrift und Aussprache 349 / 15.1.4 Wörter 352 / 15.1.5 Satzbau 357 / 15.1.6 Satz und Diskurs 362 / Inhaltsverzeichnis IX / 15.2 Das Rumänische 364 / 15.2.1 Einleitung 364 / 15.2.2 Allgemeines zur rumänischen Sprache: Klassifizierung / und Sprachverbreitung 365 / 15.2.3 Schrift und Aussprache 368 / 15.2.4 Formenlehre 371 / 15.2.5 Wortstellung 374 / 15.2.6 Wortschatz und Fragen der Bedeutung 375 / Literatur (Italienisch und Rumänisch) 378 / 16 Das Spanische und das Portugiesische 381 / Georg A Kaiser / 16.1 Einleitung 381 / 16.2 Allgemeines zur spanischen und zur portugiesischen Sprache 382 / 16.3 Schrift und Aussprache 388 / 16.4 Grammatik 394 / 16.5 Wortschatz 400 / Literatur 402 / 17 Das Albanische 405 / Dalina Kallulli / 17.1 Einleitung 405 / 17.2 Allgemeines zur albanischen Sprache und ihrer Geschichte 406 / 17.3 Schrift und Aussprache 407 / 17.4 Wörter 411 / 17.5 Sätze 420 / 17.6 Wortschatz 424 / Literatur 425 / 18 Das Griechische 427 / Stavros Skopeteas / 18.1 Einleitung 427 / 18.2 Allgemeines zur griechischen Sprache 429 / 18.3 Schrift und Aussprache 431 / 18.4 Wörter 435 / 18.5 Sätze 441 / 18.6 Wortschatz und Sprachverwendung 445 / Literatur 448 / Glossar 451 / Symbole der IPA-Lautschrift 469 / Index 471
Details
VerfasserInnenangabe: Manfred Krifka ... (Hrsg.)
Jahr: 2014
Verlag: Berlin, Springer Berlin
Systematik: PN.TE
ISBN: 978-3-642-34314-8
2. ISBN: 3-642-34314-7
Beschreibung: XXII, 482 S. : Ill., graph. Darst.
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverz. S. 448 - 449
Mediengruppe: Buch