X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


16 von 43
Biopädagogik
Reden, Aufsätze, Abhandlungen
VerfasserIn: Wolf, Karl
Verfasserangabe: Karl Wolf. Hrsg. von Monika Rothbucher und Gerhard Zecha
Jahr: 2012
Verlag: Wien ; Berlin ; Münster, Lit
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.AT Wolf / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Mit dem Buch "Ethische Naturbetrachtung" wandte sich Karl Wolf bereits 1947 an die nach dem Weltkrieg völlig verunsicherte Öffentlichkeit. Die lebensermutigenden Schlussfolgerungen aus Wolfs kulturhistorischen Überlegungen und pädagogischen Erfahrungen führten im Laufe der folgenden Jahrzehnte zu einer "Paedagogia perennis", die globale und zeitlose Gültigkeit besitzt. Die Aufsätze dieser Sammlung reichen von den "wissenschaftlichen Grundlagen" über die "Bildungsziele in der pluralistischen Gesellschaft", vom "Adressat der Bildung" über "Probleme von Schule und Unterricht" zur "außerschulischen Erziehung und Bildung" sowie zu "Inhalten einer lebenskundlich ausgerichteten Pädagogik".
Inhalt
Zur Einführung
Einleitung der Herausgeber 3
Vorwort 5
Lebensdaten von Karl Wolf 7
Lectio Valedictoria: Rückschau und Ausblick 9
1 Beiträge zu den wissenschaftlichen Grundlagen
Um den unverkürzten Bildungsbegriff 23
Die Sprache der modernen Pädagogik 33
Zu Brezinkas ¿Metatheorie der Erziehung" 47
2 Bildungsziele in einer pluralistischen Gesellschaft
Christliche Erziehung im Pluralismus 57
Natura Magistra 69
Aspekte der Natur. Erkenntnistheoretische Betrachtungen zur
modernen Naturerfassung 81
Vorwärtsgewandte und rückwärtsgewandte Kunst 87
3 Der Adressat der Bildung
Pädagogische Gegenseitigkeit 105
Lob und Tadel kleiner Dinge. Erfahrungen aus unserer helldunklen Welt 115
4 Probleme von Schule und Unterricht
Das Lehrerbild in der Gesellschaft von heute 129
Die Autorität des Lehrers 143
Der Lehrer soll nicht moralisieren. Eine pädagogische Halbwahrheit 157
Über die Langeweile der guten Schüler 163
Der Unterricht im Zwielicht. Lernen zwischen Zwang und Freiwilligkeit 167
Verkümmerte Kunst des Erzählens und Zuhörens 171
5 Außerschulische Erziehung und Bildung
Die Jungen und die Alten 177
Die Jugendgemeinschaft. Ihre Bedeutung im Erziehungsvorgang 191
Wie junge Leute untereinander sprechen. Ein Beitrag zur
Gegenwartsjugendkunde (1959) 199
Begegnungsformen der modernen Jugend 203
Adalbert Stifter als Erzieher 217
Rudolf Szyszkowitz - Werk und Leben 227
6 Inhalte einer lebenskundlich ausgerichteten Pädagogik
Skizze einer Logik des Glaubens 245
Ethik im Atomzeitalter 255
Philosophiegeschichte und politische Erziehung 279
Der pädagogische Aspekt der Dichtung 283
Skizze zu einer Wirkungslehre der Literatur 287
Pädagogische Probleme des Unterrichts in Wirtschafts- und Sozialkunde 301
Musische Bildung 311
Wetteifer und Sport. Eine pädagogische Studie 323
Die Sitte in der Krise 341
Wandlungen in Sitte und Sozialverhalten 353
Nähe und Distanz durch Sitte 369
Literaturnachweise 385
 
Details
VerfasserIn: Wolf, Karl
VerfasserInnenangabe: Karl Wolf. Hrsg. von Monika Rothbucher und Gerhard Zecha
Jahr: 2012
Verlag: Wien ; Berlin ; Münster, Lit
Systematik: PN.AT
ISBN: 978-3-643-50375-6
2. ISBN: 3-643-50375-X
Beschreibung: II, 388 S.
Beteiligte Personen: Rothbucher, Monika
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Buch