X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


Bd. 2.; Islamische und christliche Antlantikerkundung im Mittelalter
Jahr: 2013
Bandangabe: Bd. 2.
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.M Oben / College 2d - Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Von Mittelportugal bis ins südliche Marokko reichte vom frühen 8. bis ins frühe 13. Jahrhundert die atlantische Küstenzone der islamischen Welt. Schriftliche Quellen dieser Zeit belegen, dass muslimische Seeleute Fischfang, Seehandel und Piraterie am Atlantik betrieben. Gelegentlich liest man aber auch von Erkundungsfahrten auf diesem Ozean, die zeitlich den Bemühungen christlicher Seeleute aus dem südlichen Europa vorangingen. (Verlagstext)
Details
Jahr: 2013
Bandangabe: Bd. 2.
Systematik: GE.M
ISBN: 978-3-85132-696-3
2. ISBN: 3-85132-696-2
Beschreibung: S. 171 - 359 : Kt.
Fußnote: Von Mittelportugal bis ins südliche Marokko reichte vom frühen 8. bis ins frühe 13. Jahrhundert die atlantische Küstenzone der islamischen Welt. Schriftliche Quellen dieser Zeit belegen, dass muslimische Seeleute Fischfang, Seehandel und Piraterie am Atlantik betrieben. Gelegentlich liest man aber auch von Erkundungsfahrten auf diesem Ozean, die zeitlich den Bemühungen christlicher Seeleute aus dem südlichen Europa vorangingen.
Mediengruppe: Buch