X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


15 von 137
Der geschärfte Blick
eine Kulturgeschichte der Brille seit 1850
VerfasserIn: Buck, Susanne
Verfasserangabe: Susanne Buck
Jahr: 2006
Verlag: Frankfurt am Main, Anabas
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: VW.SM Buck / College 2a - Freizeit Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Fundierte Kulturgeschichte der Brille mit dem Schwerpunkt auf den letzten 150 Jahren, der Zeit der allgemeinen Verbreitung der Brille. S. Buck (ID 50/96) kommt in ihrer fundierten und gut zu lesenden Kulturgeschichte der Brille nach einem ausführlichen Überblick über 700 Jahre Geschichte der Brille (Gläser, Fassungen, Vertrieb) zum Kern ihrer Überlegungen: der Zeit der allgemeinen Verbreitung der Brille seit etwa 1850. Die im Zuge der Industrialisierung gestiegenen Anforderungen an die Sehkraft führte zu einem erheblich größeren Bedarf an Brillen und damit auch zu exakterer Optik, industrieller Herstellung und optimiertem Vertrieb. Abschließend behandelt Buck das Thema Brille und Selbstdarstellung in Zusammenhang mit Körperhaltung, mit Gesten und Ritualen und mit der Brillenfassung selbst. Im Anhang: Glossar, umfangreiches Literaturverzeichnis, Anmerkungen. Der Band ist mit 87 kleineren Abbildungen nicht übermäßig, aber noch ausreichend gut illustriert; abbildungsmäßig kommt man sonst bei F. Rossi (BA 5/90) und F.J. Faber (ID 39/00) mehr auf seine Kosten. Eine wirkliche Kulturgeschichte der Brille liegt allerdings erstmals mit diesem Band von Buck vor. (2)
Details
VerfasserIn: Buck, Susanne
VerfasserInnenangabe: Susanne Buck
Jahr: 2006
Verlag: Frankfurt am Main, Anabas
Systematik: VW.SM, I-07/13
ISBN: 3-87038-347-X
Beschreibung: 1. Aufl., 262 S. : zahlr. Ill.
Mediengruppe: Buch