X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


75 von 12127
Das Schicksal der Immigranten
Deutschland - USA - Frankreich - Großbritannien
VerfasserIn: Todd, Emmanuel
Verfasserangabe: Emmanuel Todd
Jahr: 1998
Verlag: [Hildesheim], Claassen
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GS.BM Tod / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der Autor vergleicht die unterschiedlichen Einstellungen gegenüber Fremden in den USA, Großbritannien, Frankreich und Deutschland. Diese gehen sehr unterschiedlich mit Immigranten um. Die USA sind nach wie vor ein Schmelztiegel der Völker und Rassen, mit Ausnahme der Schwarzen. Auch in Großbritannien werden Einwanderergruppen vor allem nach rassistischen Kriterien ausgegrenzt. So haben es schwarze Jamaikaner schwerer als Inder, sich zu integrieren. Frankreich scheint es am ehesten zu gelingen, Einwanderer zu assimilieren; die Statistik der Eheschließungen zwischen Immigranten und einheimischer Bevölkerung läßt erwarten, daß die Einwanderergruppen binnen zweier Generationen im französischen Volk aufgehen werden. Die traditionelle Neigung der Deutschen, Familien über die Generationen hinweg zusammenzuhalten, erschwert hier, so der Autor, die Integration Fremder mehr als anderswo. Die größte ausgegrenzte Gruppe sind die Türken; eine Vermischung von Deutschen und türkischen Einwanderern findet praktisch nicht statt. Dies schließt jedoch nicht aus, daß die zweitgrößte Immigrantengruppe, die Zuwanderer aus dem ehemaligen Jugoslawien, trotz der integrationsfeindlichen deutschen Gesetzgebung stillschweigend assimiliert werden.
Details
VerfasserIn: Todd, Emmanuel
VerfasserInnenangabe: Emmanuel Todd
Jahr: 1998
Verlag: [Hildesheim], Claassen
Systematik: GS.BM
ISBN: 3-546-00135-4
Beschreibung: 417 S. : graph. Darst., Kt.
Schlagwörter: Deutschland, Einwanderung, Frankreich, Geschichte, Großbritannien, USA, Amerikaner, Briten, Deutsche, England, Franzosen, Geschichtsphilosophie, Vergangenheit, Deutschland <Bundesrepublik> *1949-1990, Deutschland <DDR>, Deutschland (DDR), Deutschland <DDR> * 1949-1990, Amerika (USA), BRD <1990->, Deutsche Länder, Deutsches Reich, Deutschland <Bundesrepublik, 1990->, Deutschland <Gebiet unter Alliierter Besatzung>, EEUU (Abkürzung), Estados Unidos de America, Etats Unis, Etats-Unis, France, Großbritannien und Nordirland, Heiliges römisches Reich deutscher Nation, La France, Landesgeschichte, Meiguo, Nordamerika <USA>, Ortsgeschichte, Regionalgeschichte, République Francaise, Römisch-Deutsches Reich, Sacrum Romanum Imperium, US (Abkürzung), United Kingdom, United Kingdom of Great Britain and Northern Ireland, United States, United States of America, Vereinigte Staaten, Vereinigte Staaten von Amerika, Vereinigte Staaten von Nordamerika, Vereinigtes Königreich von Großbritannien und Nordirland, Zeitgeschichte, Deutsches Sprachgebiet, Deutschland. Reichsluftfahrtministerium. Forschungsamt, Frankreich <Süd>, Geistesgeschichte, Sozialgeschichte, USA. Marine. Sea, Air, Land Teams, Vor- und Frühgeschichte
Fußnote: Aus dem Französ. übers.
Mediengruppe: Buch