X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 15
Buch-Gewänder - Prachteinbände im Mittelalter
VerfasserIn: Ganz, David
Verfasserangabe: David Ganz
Jahr: 2015
Verlag: Berlin, Reimer
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: KB.CB Ganz / College 5c - Kunst Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
David Ganz beschäftigt sich in seiner Studie mit der beispiellosen Aufwertung der Buchhülle im Mittelalter. Die kostbar leuchtenden Oberflächen aus Elfenbein, Gold und Seide unterstreichen den Status der Bücher als materielle Objekte. Zugleich ist die Außenseite ein Ort, an dem eine Überblendung mit Bildern möglich ist. Die Studie zeigt die vestimentären Qualitäten der Prachteinbände: Ihre Rolle ist die eines Gewandes, das die Heiligkeit der Bücher und ihr sakramentales Corpus zum Vorschein bringt. Prominente Fallbeispiele wie das Evangeliar der Königin Theodelinda oder der Buchkasten des Uta Codex verdeutlichen, wie die Prachteinbände zum Bindeglied zwischen sichtbarer Materialität des Geschriebenen und unsichtbarer Präsenz des Numinosen werden. Damit wirft die Geschichte der Buchhüllen, die David Ganz in diesem Band nachzeichnet, ein Schlaglicht auf das ikonische Potential von Büchern überhaupt. (Verlagstext)
Details
VerfasserIn: Ganz, David
VerfasserInnenangabe: David Ganz
Jahr: 2015
Verlag: Berlin, Reimer
Systematik: KB.CB
Interessenkreis: Deutsch [Sprache]
ISBN: 978-3-496-01496-6
2. ISBN: 3-496-01496-2
Beschreibung: 368 Seiten : Illustrationen
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Buch