X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


70 von 1357
Digitale Dividende
Ein pädagogisches Update für mehr Lernfreude und Kreativität in der Schule
VerfasserIn: Burow, Olaf-Axel
Verfasserangabe: Olaf-Axel Burow
Jahr: 2014
Verlag: Weinheim ; Basel, Beltz
Reihe: Pädagogik
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PN.TWC Buro / College 3e - Pädagogik Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
VERLAGSTEXT: / / In seinem neuen Buch entwirft Olaf-Axel Burow ein Modell für eine Pädagogik der Zukunft, die mithilfe der digitalen Medien an die ursprüngliche Lernbegeisterung der Schüler anknüpft. Die besondere Stärke seines Konzepts besteht darin, dass es der Autor nicht bei einer Einführung in die Didaktik der Möglichkeiten der neuen Medien belässt, sondern einen Beitrag dazu liefert, die Möglichkeiten des Lernens in der digitalen Zeit neu zu denken und zu bewerten. Hierfür zeichnet er drei Phasen von Erziehung und Bildung nach: / / / / - Pädagogik 1.0 bedeutet das freie vorschulische Lernen der Kinder, das sich durch Lernfreude und Begeisterung auszeichnet. / / - Pädagogik 2.0 bezeichnet das staatliche Schulwesen, das für alle Schüler einheitliche Lehrpläne und Bildungsstandards vorschreibt und in diesem Sinn der »Logik der industriellen Massenproduktion« folgt. / / - Und Pädagogik 3.0 verbindet schließlich die beiden vorherigen Phasen mit den Möglichkeiten des digitalen Lernens.
 
AUS DEM INHALT: / / Einführung 7 / Pädagogik 1.0: Am Anfang stand die Lernlust / Wie Kinder lernen: Die Entdeckung des Elements 12 / Wie Lernlust und Kreativität entstehen 19 / Warum Lernfreude und Begeisterung verschwinden 33 / Simplexity und die "Weisheit der Vielen" 40 / Die magischen drei 57 / Pädagogik 1.0: Die Quintessenz 87 / Pädagogik 2.0: Bildung nach Logik der Massenproduktion / Pädagogik für das Industriezeitalter 93 / Wie Pädagogik 2.0 allmählich veraltete 98 / Sieben Gründe, warum Pädagogik 2.0 nicht mehr funktioniert 103 / Pädagogik 2.0: Die Quintessenz 112 / Pädagogik 3.0: Lernen in Freiheit und die Rückkehr zur Kreativität / Die digitale Dividende: Wie das Internet das Lernen verändert 117 / Die Erweiterung des Raums der Informationen und des Wissens 119 / Open Education: Der Beginn einer Bildungsrevolution 137 / Die Erweiterung des Raums der Waren und Dienstleistungen 143 / Simplexity konkret: Das Geheimnis des finnischen Schulsystems 174 / Brain meets Education: Erkenntnisse der Neurobiologie 183 / Lernen in Freiheit: Lernlust statt Schulfrust 194 / EduAction: Kreative Ideen für die Schule der Zukunft 199 / Kollektive Kreativität: All we need is Synergie 202 / Die Pädagogik der Zukunft: Inklusive Bildung für alle! 223 / Die fünf Zukunftsbrillen: Chancen und Visionen 226 / Die Kraft des Positiven: Wertschöpfung durch Wertschätzung 227 / Kulturelle Bildung: Schlüssel zum Aufbau von Lebenskompetenz 228 / Abschied von der Halbtagsschule: Ganztagsschule als Kreatives Feld 230 / Nudge: Mit einem Schubs zum Wandel 231 / Pädagogik 3.0: Die Quintessenz 234 / Ausblick: Zwölf Thesen zur Schule der Zukunft 241 / Anhang / Pädagogik 3.0 auf einen Blick 250 / Pädagogik 3.0 - Tools für die Umsetzung 251 / Literatur 269 / Links 278
Details
VerfasserIn: Burow, Olaf-Axel
VerfasserInnenangabe: Olaf-Axel Burow
Jahr: 2014
Verlag: Weinheim ; Basel, Beltz
Systematik: PN.TWC
ISBN: 978-3-407-25707-9
2. ISBN: 3-407-25707-4
Beschreibung: 280 S. : graph. Darst.
Reihe: Pädagogik
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverz. S. 269 - 280
Mediengruppe: Buch