X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 952
Die Wurzeln des Zorns
aus dem Alltag von Menschen, die in unserer Gesellschaft nicht mehr zählen
Verfasserangabe: Vincent Jarousseau ; aus dem Französischen von Tobias Scheffel ; Zeichnungen: Eddy Vaccaro
Jahr: 2020
Verlag: München, Blessing
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.EF Jaro / College 2d - Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Woher kommt der Zorn auf die ¿Eliten¿ in so vielen europäischen Ländern? Der preisgekrönte Fotograf Vincent Jarousseau hat in einer französischen Kleinstadt den Alltag von acht Paaren und Familien begleitet, die am unteren Rand der Gesellschaft zu überleben versuchen.
 
Er hat aufgeschrieben und fotografiert, wie sich die arbeitslosen Mittvierziger Guillaume und Aline mit ihren vier Kindern durchschlagen, wie sich die Schülerin Auréline vor Freundinnen für die enge Wohnung ihrer Eltern schämt, oder wie Loics lange liebevolle Beziehung mit seiner Freundin Tatiana langsam in die Brüche geht, weil er trotz aller Behördengänge keinen Führerschein machen kann. Viele resignieren, aber Michael, der endlose Nachtschichten mit dem LKW fährt und der 31-jährige Adrien, der auf Großbaustellen schuftet, schließen sich den Gelbwesten an ...
 
Acht spannende Lebensgeschichten zwischen Not und Hoffnung - ein einzigartiger Fotoroman, in dem nichts erfunden ist. (Verlagstext)
Details
VerfasserInnenangabe: Vincent Jarousseau ; aus dem Französischen von Tobias Scheffel ; Zeichnungen: Eddy Vaccaro
Jahr: 2020
Verlag: München, Blessing
Systematik: GE.EF
ISBN: 978-3-89667-663-4
2. ISBN: 3-89667-663-6
Beschreibung: 1. Auflage, 165 Seiten : Illustrationen
Beteiligte Personen: Scheffel, Tobias [Übers.]
Sprache: Deutsch
Originaltitel: Les racines de la colère
Mediengruppe: Buch