X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


3 von 3
Monsieur - Madame
der Briefwechsel zwischen der Zarin und dem Philosophen
Verfasserangabe: Katharina die Große ; Voltaire. Übers., hrsg. und mit einer Einf. von Hans Schumann
Jahr: 1991
Verlag: Zürich, Manesse
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.BF Voltaire / College 3c - Philosophie Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der Briefwechsel zwischen der russischen Zarin Katharina II. und dem Philosophen Voltaire vollständig in deutscher Übersetzung. Er erstreckt sich über fühnfzehn Jahre und hatte hauptsächlich die großen politischen Ereignisse im Rußland der sechziger und siebziger Jahre des 18. Jahrhunderts zum Inhalt. Katharina und Voltaire (1694-1778) sind sich stets nur in Briefen begegnet. Ihr Briefwechel umfasst den Zeitraum zwischen 1763-1778. In jenen Jahren konzipierte die Zarin die Instruktion für ein neues Gesetzbuch. Politisch kam es zum Pugatschow-Aufstand, der ersten Teilung Polens und dem ersten Türkenkrieg. Katharina formuliert witzig und sticht Voltaire in ihren Briefen nicht selten an faktischer Substanz aus. Bei aller geistigen Ebenbürtigkeit und Brillanz kann davon ausgegangen werden, dass die Zarin durch den französischen Philosophen in ihrem Reformwillen sehr beeinflusst worden ist.
Details
VerfasserInnenangabe: Katharina die Große ; Voltaire. Übers., hrsg. und mit einer Einf. von Hans Schumann
Jahr: 1991
Verlag: Zürich, Manesse
Systematik: PI.BF
ISBN: 3-7175-8186-4
Beschreibung: 428 S. : Ill.
Mediengruppe: Buch