X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 28
Der Gottesmord
zur Genese und Gestalt der modernen und politischen Gnosis
VerfasserIn: Voegelin, Eric
Verfasserangabe: Eric Voegelin. Hrsg. und eingeleitet von Peter J. Opitz. Mit einem Nachw. von Thomas Hollweck
Jahr: 1999
Verlag: München, Fink
Reihe: Periagoge
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: PI.T Voe / College 3x - Magazin: bitte wenden Sie sich an die Infotheke Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Als Eric Voegelin Anfang der 50er Jahre das Wesen der westlichen Modernität als Gnostizismus interpretierte, stieß er auf viel Widerspruch und Verständnislosigkeit. In den vergangenen Jahrzehnten sind Gnosis und Gnostizismus zunehmend in den Blickpunkt der Wissenschaft und einer interessierten Öffentlichkeit gerückt. Dabei ist zumindest die Verständnislosigkeit ein wenig gewichen. Doch auch der Widerstand, Phänomene der Moderne als Formen einer neuen Gnosis zu verstehen, beginnt sich mit wachsender Skepsis am Projekt Moderne einem größeren Verständnis zu öffnen. Wesentlichen Anteil daran hatten die Arbeiten von H. Jonas, J. Taubes, N. Cohn, P. Sloterdijk, A. Bloom u. a..Der veränderte Hintergrund lädt dazu ein, auch die Gnosis-These Voegelins erneut zur Diskussion zu stellen. In diesem Band werden daher einige für diese These besonders wichtige Texte wiederaufgelegt, so vor allem Wissenschaft, Politik und Gnosis.
Details
VerfasserIn: Voegelin, Eric
VerfasserInnenangabe: Eric Voegelin. Hrsg. und eingeleitet von Peter J. Opitz. Mit einem Nachw. von Thomas Hollweck
Jahr: 1999
Verlag: München, Fink
Systematik: PI.T
ISBN: 3-7705-3385-2
Beschreibung: 169 S.
Reihe: Periagoge
Fußnote: Literaturverz. S. 160 - 166
Mediengruppe: Buch