X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


5 von 52
Eine kurze Geschichte des Fortschritts
VerfasserIn: Wright, Ronald
Verfasserangabe: Ronald Wright
Jahr: 2006
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GE.WE Wrig / College 2d - Geschichte Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Im Vergleich zur viel beachteten Monografie "Kollaps" von J. Diamond (BA 1/06) nimmt sich die thematisch ähnlich mit den Fortschrittsfallen und dem Untergang von Gesellschaften befasste Studie des kanadischen Romanautors (BA 12/05, BA 6/04) und Archäologen Wright ("Geraubtes Land", BA 4/93) wesentlich kompakter und auch überzeugender aus. Der Titel des Buches hat etwas Blasphemisches, denn mitnichten werden hier die Fortschritte der Zivilisation gefeiert. Es handelt sich vielmehr um eine Fortschritts- und Technikkritik anhand ausgewählter Zivilisationen, die am Fortschritt scheiterten. Ob die steinzeitlichen Jäger oder die Reiche der Sumerer, Maya und die Osterinsel - alle seien durch die rücksichtlose Verschwendung der natürlichen Ressourcen zugrunde gegangen. Das Wissen um die Fehler der Altvorderen sollte es nun im Umkehrschluss heutigen, durch Selbstvernichtungspotenziale und Umweltsünden wesentlich mehr betroffenen Zivilisationen zur Pflicht machen, diese zu vermeiden. Mit konkreten Maßnahmen allerdings geizt der Autor. Insofern eher eine mahnende Bestandsaufnahme mit Besinnungsanspruch. (3)
Details
VerfasserIn: Wright, Ronald
VerfasserInnenangabe: Ronald Wright
Jahr: 2006
Verlag: Reinbek bei Hamburg, Rowohlt
Systematik: GE.WE
ISBN: 3-498-07356-7
Beschreibung: 1. Aufl., 200 S.
Originaltitel: A short history of progress <dt.>
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Mediengruppe: Buch