X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


2 von 86
Dantons Tod
ein Drama
VerfasserIn: Büchner, Georg
Verfasserangabe: Georg Büchner
Jahr: 2005
Verlag: Köln, Anaconda
Mediengruppe: Buch
verfügbar (wo?)verfügbar (wo?)
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: DD.D Büch / College 1c - Literatur Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0
Inhalt
Wie weit darf man gehen, um ein hehres Ziel zu erreichen? Wo hört Recht auf? Wo fängt Mord an? Die Auseinandersetzung mit diesen Fragen macht Georg Büchners Drama Dantons Tod zu einem Stück Weltliteratur. Inspiriert vom Verlauf der Französischen Revolution, verfasste Büchner Anfang 1835 binnen weniger Wochen dieses Werk, in dem er die Mechanismen von Politik und Macht nachzeichnet, die den Traum der Freiheit und den Kampf um Gerechtigkeit über Gewalt und Terror in ihr Gegenteil verkehren. Die Darstellung des Scheiterns der Französischen Revolution reicht weit über die offensichtlichen politischen und historischen Implikationen hinaus.
Details
VerfasserIn: Büchner, Georg
VerfasserInnenangabe: Georg Büchner
Jahr: 2005
Verlag: Köln, Anaconda
Systematik: DD.D
ISBN: 3-938484-17-9
Beschreibung: 94 S.
Mediengruppe: Buch