X
  GO
Ihre Mediensuche
Suche
Zweigstelle
Medienart


44 von 50
Weltbilder und Weltordnung
Einführung in die Theorie der internationalen Beziehungen
VerfasserIn: Krell, Gert
Verfasserangabe: Gert Krell
Jahr: 2009
Verlag: Baden-Baden, Nomos
Mediengruppe: Buch
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
 ZweigstelleStandorteStatusFristVorbestellungen
 Vorbestellen Zweigstelle: 07., Urban-Loritz-Pl. 2a Standorte: GP.W Krel / College 3a - Gesellschaft, Politik Status: Entliehen Frist: 20.12.2022 Vorbestellungen: 0
Inhalt
Der Band stellt "sieben Weltbilder" bzw. "Groß-Theorien" in den internationalen Beziehungen vor und diskutiert deren historischen und politischen Vorraussetzungen. Behandelt werden etablierte Ansätze wie Realismus und Institutionalismus, reformierte wie Liberalismus und Marxismus, neue Herausforderungen wie Feminismus und Konstruktivismus, sowie Theorien aus der Politischen Psychologie. Der erste Teil der Arbeit widmet sich den Voraussetzungen und bespricht die Entstehung des Kapitalismus, die Industrielle Revolution, den Staat und das Völkerrecht. Die Vorgeschichte der Internationalen Beziehungen wird geschildert. Es wird die Frage geklärt, warum die Industrielle Revolution in Europa stattfand, und es folgt eine kurze Einführung in die kritische politische Ökonomie bei Marx. Begriffe wie Staat, Nation und Staatensystem werden einander gegenübergestellt und erläutert. Auch die Herkunft und die zentralen Prinzipien des Völkerrechts werden geklärt. Im zweiten Teil werden dann die genannten Weltbilder vorgestellt. Jedes Kapitel widmet sich je einer Theorie bzw. Ideologie und erläutert Herkunft und Inhalt des Weltbilds, wichtige Vertreter und Werke.
Details
VerfasserIn: Krell, Gert
VerfasserInnenangabe: Gert Krell
Jahr: 2009
Verlag: Baden-Baden, Nomos
Systematik: GP.W
ISBN: 978-3-8329-4605-0
2. ISBN: 3-8329-4605-5
Beschreibung: 4., überarb. und aktualisierte Aufl., 449 S.
Mediengruppe: Buch